Liebe Patienten, Angehörige & Besucher,

bitte beachten Sie folgende Hinweise:

  • Bei Verdacht auf eine Corona-Infektion rufen Sie bitte vorab den Ärztlichen Bereitschaftsdienst an: ► Wählen Sie 116 117
     
  • In medizinischen Notfällen (Schlaganfall, Herzinfarkt etc.) begeben Sie sich bitte weiterhin unmittelbar in Behandlung! Ein mögliches Corona-Infektionsrisiko wird in unserer Klinik mit allen Mitteln reduziert.
    ► Wählen Sie den Notruf 112
     
  • Besuchseinschränkungen: Aus Sicherheitsgründen reduzieren Sie die Besuche bei Ihren Lieben bitte auf einen Besucher pro Tag und maximal 1 Stunde. Bitte beachten Sie die Infektionsschutzrichtlinien.
     
  • Abstand wahren und Mund-Nase-Bedeckung: Bitte achten Sie beim Betreten unserer Klinik darauf, den Mindestabstand von 1,5 m einzuhalten und eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen (Erklärfilm zur richtigen Handhabung auf der Website des IFN)

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Ihr Asklepios-Team

Mehr erfahren

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) / Bundesfreiwilligendienst (BFD)

Engagement im Klinikalltag

Ein freiwilliges soziales Jahr in der Asklepios Klinik Nord

Die Asklepios Klinik Nord bietet dir die Gelegenheit, dich beruflich zu orientieren und etwas für dich und andere zu tun.

In der Regel dauert der Freiwilligendienst ein Jahr. Die Mindestdauer beträgt sechs Monate, mit einer Verlängerung sind höchstens 18 Monate Einsatzzeit möglich.

Durch die praktische Mitarbeit in den Einsatzstellen und die pädagogische Begleitung bietet dir der Freiwilligendienst die Gelegenheit,

  • verantwortungsvolles, soziales Handeln einzuüben,
  • Einblicke in gesellschaftliche, soziale und interkulturelle Zusammenhänge zu erhalten,
  • die Förderung des Engagements im sozialen Bereich zu erfahren,
  • Kritik-, Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit sowie globales Denken zu entwickeln,
  • deine Persönlichkeit zu entfalten,
  • Vorurteile abzubauen
  • und Pflegeberufe in ihrer Vielfältigkeit kennenzulernen.

Was macht einen Freiwilligendienst in der Asklepios Klinik Nord besonders?

Wir haben eine große Angebotspalette an Einsatzorten an unseren Standorten Heidberg, Ochsenzoll und in der Psychiatrie in Wandsbek. Ein solch großer Fächer an Möglichkeiten in der Psychiatrie und der Somatik ist selten.

Die Auswahl des Einsatzortes wird gemeinsam in deinem Vorstellungsgespräch getroffen und richtet sich nach Verfügbarkeit, deinen Interessen und Eignung für den gewählten Einsatzbereich.

Wie komme ich an einen Freiwilligendienst in der Asklepios Klinik Nord?

Wir arbeiten eng mit den Freiwilligendiensten Hamburg/Elsa Brändström Haus im DRK e.V. zusammen.

Für unsere Freiwilligen sind die Freiwilligendienste Hamburg der Träger und die Asklepios Klinik Nord der Einsatzort. Das bedeutet, das Bewerbungsverfahren, die Personalverwaltung und die begleitenden Seminare für das FSJ und den BFD laufen über die Freiwilligendienste Hamburg.

Wenn du einen Freiwilligendienst in der Asklepios Klinik Nord machen möchtest, fülle bitte das Online-Formular unter https://www.freiwilligendienste-hamburg.de/#online-bewerbung  aus und gib im freien Kommentarfeld die Asklepios Klinik Nord als Einsatzwunsch an.

Unser Bewerbungsverfahren wird ausschließlich über das Online-Formular abgewickelt. Wir arbeiten nicht mehr mit Personalbögen oder Mappen. Bitte sehe daher davon ab, uns diese zu schicken.

Weitere Informationen zum Freiwilligendienst findest du auf der Seite der Freiwilligendienste Hamburg unter www.freiwilligendienste-hamburg.de.

Für weitere Informationen über die Asklepios Klinik Nord kontaktiere Herrn Peter Niebuhr (Abteilungsleitung Pflege) direkt.

 

Seite teilen: