Tagesklinik Pädiatrie

Die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin der AKN besitzt eine Tagesklinik Pädiatrie. Nahezu alle pädiatrischen Krankheitsbilder können hier fachgerecht behandelt werden.

UNSER LEISTUNGSSPEKTRUM

  • Chronisch rezidivierende gastrointestinale Schmerzen und Erkrankungen 
    Speziell: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen, Gedeihstörungen und funktionelle Darmstörungen (Bauchschmerzen, Obstipation).
  • Neuropädiatrische Erkrankungen außerhalb der Versorgung nach §116b SGB V u.a.:
    chronische  Kopfschmerzen, unklare Muskel- und Gangstörungen, unklare Entwicklungsverzögerungen, Hirntumoren
  • Komplexe Fehlbildungen von Niere- und Harnblase (z.B. Harntransportstörungen). Diagnostik und Therapie von Miktionsstörungen (inkl. Urodynamik)
  • Komplizierte Verläufe nach extremer Frühgeburtlichkeit u.a.:         
    Wachstums-, Entwicklungs-, Ernährungs- und Hörstörungen, pulmologische, nephrologische und gastroenterologische Auffälligkeiten.
  • Chronische Schmerzsyndrome
  • Unklare Fehlbildungssyndrome
  • Spezifische Fehlbildungen/Fehlbildungssyndrome insbesondere aus den Bereichen:
    Neurologie/Neurochirurgie, HNO, MKG inkl. Mittelgesichtsfehlbildungen, Nephrologie/Urologie, Augenheilkunde, Gastroenterologie und Pulmologie 
    inkl. Humangenetischer Diagnostik und Beratung
  • Tagesstationäre Therapie zum Beispiel bei  Rheumatologischen Erkrankungen

 

Seite teilen: