Notarzteinsatzfahrzeuge

Insgesamt werden die Notärzte der Klinik pro Jahr zu rund 4.000 Einsätzen gerufen.

Für Sie im Einsatz

Im Auftrag der Feuerwehr stellt die Abteilung die notärztliche Besetzung des Notarzteinsatzfahrzeugs (NEF) 24 an der Feuer- und Rettungswache in Hamburg-Sasel. Das NEF wird durch die Feuerwehreinsatzzentrale der Feuerwehr Hamburg disponiert. Hiermit kommen die Notärzte gemeinsam mit einem Rettungsassistenten auf dem schnellsten Weg zum Patienten und leiten vor Ort eine Behandlung zur Stabilisierung der Vitalparameter ein. Anschließend wird der Patient schonend und zügig in ein für die Weiterbehandlung geeignetes Krankenhaus transportiert. Wenn möglich wird der Wunsch des Patienten berücksichtigt.

Seit März 2011 besetzt die Abteilung in Kooperation mit dem Deutschen Roten Kreuz auch das NEF am DRK-Stützpunkt in Kaltenkirchen (Schleswig-Holstein). Hier werden jährlich etwa 2.000 Einsätze absolviert.
 

Seite teilen: