Sektion für plastische, ästhetische und rekonstruktive Chirurgie

„Wir stellen diejenigen Körperteile wieder her, welche die Natur dem Menschen verliehen und das Schicksal ihm wieder geraubt hat, weniger um die Augen zu entzücken, sondern um dem Geist der Bedrückten Auftrieb zu geben und ihnen seelisch zu helfen.“
Gaspare Tagliacozzi (1546 – 1599), Italienischer Chirurg und Anatom

Sektionsleiter Dr. Dr. K. Mauss
Sektionsleiter Dr. Dr. Karl Mauss

Die Plastische Chirurgie hat zur Aufgabe, die Körperform und Funktion nach Unfällen, Tumorerkrankungen, angeborenen Fehlbildungen oder Verbrennungen  wiederherzustellen. Um ein bestmögliches Ergebnis zu erzielen, stehen uns alle Möglichkeiten der modernen Chirurgie zur Verfügung. Das Operieren unter optischer Vergrößerung  und das Nutzen modernster Instrumente ist ein fester Standard. Durch Kreativität und ästhetischem Empfinden versuchen wir gerade bei Körperformungen ein unauffälliges Narbenbild zu erzeugen.

Unser Leistungsspektrum

Rekonstruktive / Wiederherstellende Chirurgie

  • Wiederherstellung der Körperoberfläche und -funktion nach Unfällen, Tumorerkrankungen sowie angeborenen Fehlbildungen

Periphere Nervenchirurgie / Nervenrekonstruktion

  • Therapie der Gesichtsnervenlähmung (Fazialisparesen)
  • Kompressionssyndrome peripherer Nerven
  • Traumatische Nervenläsionen
  • Tumoren peripherer Nerven

Entfernung von Haut- und Weichteiltumoren

Behandlung schwer heilender Wunden

Körperformende Chirurgie

Narbentherapie

  • Narbenkorrektur
  • Narbenprävention und -reduktion

Für Sie zum Download und Ausdrucken

Seite teilen: