Ambulante Behandlung

Wenn Sie nicht durch niedergelassene Ärzte in Ihrer Umgebung ambulant betreut werden können, bieten wir Ihnen eine ambulante Behandlung einzeln oder in Gruppen an. Sie können dabei auch vielfältige weitere Angebote unserer Klinik nutzen.

An wen richtet sich das Angebot?

Das ambulante Angebot richtet sich an Menschen in der zweiten Lebenshälfte, etwa ab dem 50. Lebensjahr, die:

  • an einer Depression,
  • an einer Angsterkrankung,
  • an psychosomatischen Beschwerden

leiden oder die sich in einer tiefen persönlichen Krise befinden. Die ambulante Behandlung soll eine vollstationäre Behandlung verhindern oder verkürzen.

Unser fachübergreifendes Team bietet Ihnen

Wissenswertes

Seite teilen: