Unsere geschützten Aufnahmestationen

Unsere Stationen 1.1 und 1.2 sind geschlossene Aufnahmestationen und bieten Patienten besonderen Schutz. Hier erfolgt die Akutbehandlung aller stationär behandlungsbedürftigen psychiatrischen Erkrankungen.

Station 1.2: bei besonderer Überwachungsnotwendigkeit

Die Station 1.2 ist eine intensiv betreuende, geschlossene Akutaufnahmestation. Hier behandeln wir vor allem Patienten, die wegen akuter Krankheitsbilder besonderer Betreuung bedürfen, bevor sie auf die verschiedenen spezialisierten Stationen des Hauses verlegt werden können.

Im Rahmen der Bezugspflege stehen für jeden unserer Patienten persönliche Ansprechpartner zur Verfügung. Der Aufenthalt ist in der Regel kurz.

Neben einer umfassenden Diagnostik bieten wir:

  • eine differenzierte medikamentöse Therapie
  • Krisenintervention
  • engmaschige Überwachung bis hin zur Einzelbetreuung
  • fachpsychiatrische Pflege, Psychoedukation (Wissensvermittlung für ein besseres Krankheitsverständnis)
  • psychologische Beratung/Testverfahren
  • sozialpädagogische Beratung und Unterstützung
  • Ergotherapie (Training von Alltagsfunktionen und -fähigkeiten) und Arbeitstherapie
  • Physiotherapie

Besuch empfangen können unsere Patienten zwischen 8:00 und 20:00 Uhr.

Kontakt

Tel.: (0551) 402 11 20
Fax: (0551) 402 20 95
Patiententelefon: (0551) 402 11 25
E-Mail: s1.2.goettingen@asklepios.com

Station 1.1: zur allgemeinen Behandlung akuter Erkrankungen

Der Außenbereich der Station

Die Station 1.1 ist eine geschlossene Aufnahmestation. Hier werden vor allem Akutbehandlungen aller stationär behandlungsbedürftigen psychiatrischen Erkrankungen durchgeführt.

Wir haben großen Wert auf eine großzügige Gestaltung der Station gelegt, die unseren Patienten persönliche Ruhezonen und verschiedene Möglichkeiten der Freizeitgestaltung bietet.

Neben einer umfassenden Diagnostik bieten wir Ihnen:

  • eine differenzierte medikamentöse Therapie
  • Krisenintervention
  • fachpsychiatrische Pflege, Psychoedukation (Wissensvermittlung für ein besseres Krankheitsverständnis)
  • lebenspraktisches Training
  • milieu- und soziotherapeutische Maßnahmen
  • psychologische Beratung/Testverfahren
  • sozialpädagogische Beratung und Unterstützung
  • Ergotherapie (Training von Alltagsfunktionen und -aktivitäten) und Arbeitstherapie
  • Physiotherapie

Angehörige können unsere Patienten von Montag bis Freitag von 14:00 bis 20:00 Uhr, an den Wochenenden und Feiertagen von 10:00 bis 20:00 Uhr besuchen.

Kontakt

Telefon: (0551) 402 11 10
Fax: (0551) 402 11 17
Patiententelefon: (0551) 402 11 15
E-Mail: s1.1.goettingen@asklepios.com

Seite teilen: