Darmzentrum Südpfalz

2005 haben die Asklepios Südpfalzkliniken Kandel und Germersheim zusammen mit den niedergelassenen fachärztlichen Internisten der Region sowie Radiologen, Onkologen, koloskopierende Chirurgen und die strahlentherapeutische Abteilung des Vincentius Krankenhauses Karlsruhe ein Darmzentrum Südpfalz gegründet.

Darmkrebs ist auch heute noch eine häufig gestellte und für den Betroffenen und seine Angehörigen sehr einschneidende Diagnose. Es stellen sich viele Fragen, auf die kompetente Antworten erwartet werden. Da sich mit der Behandlung verschiedene Expertengruppen befassen, kann es für den Erkrankten schwierig sein, sich in dieser Situation zurechtzufinden. Daher haben die Asklepios Südpfalzkliniken Kandel und Germersheim zusammen mit den niedergelassenen fachärztlichen Internisten der Region sowie Radiologen, Onkologen, koloskopierende Chirurgen und die strahlentherapeutische Abteilung des Vincentius Krankenhauses Karlsruhe ein Darmzentrum Südpfalz gegründet. In diesem Tumorboard soll den Betroffenen dadurch ein Höchstmaß an Betreuung von der Feststellung der Erkrankung, über die Behandlung, bis zur Nachsorge und darüber hinaus gewährleistet werden.

Außerdem wird durch die Bereitstellung der Vorsorgekoloskopien die Erkennung von Familien mit erhöhtem Darmkrebsrisiko gefördert und ggf. eine humangenetische Beratung für die Darmkrebsvorbeugung in die Wege geleitet.

Seite teilen: