Informationen für Besucher, Angehörige & Patienten

„Covid-19 ist eine neue Lungenerkrankung über die wir noch nicht alles wissen. Die weltweiten Forschungsbemühungen werden hoffentlich bald zuverlässige Erkenntnisse bringen, die uns die Vermeidung aber auch die Behandlung der Covid-19 Patienten ermöglichen. “ erklärt Dr. Marion Heiß-Neumann, Oberärztin der Abteilung für Infektionskrankheiten der Lungenfachklinik Gauting.

In den vergangenen Wochen und Monaten haben wir uns durch die Corona-Pandemie an Einschränkungen gewöhnen müssen. Täglich wurden und werden von Ihnen und von uns Veränderungen und Anpassungen erwartet.

In Anbetracht der rasant steigenden Infektionszahlen ist Achtsamkeit und Besonnenheit gefragt, um Infektionsketten zu vermeiden. Dazu gehören auch verschärfte Hygienemaßnahmen, besondere Regelungen für Patient*innen, Angehörige und Mitarbeiter*innen in der Klinik.

+++NEU+++ Stand 24.04.2021

Aufgrund der momentanen Lage sind vorerst Patientenbesuche untersagt und nur in absoluten Ausnahmen nach Genehmigung durch den behandelnden Arzt möglich. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis. Gerne verbinden wir Sie telefonisch mit dem gewünschten Patienten.

We ask for your understanding that due to the current tense situation, there are no visits allowed (only in exceptional cases with special permit by our physicians). We can connect you with your friends/family staying with us by phone.

يرجى تفهم أنه إلى الوضع المتوتر الحالي ، لا يُسمح باستخدام أي من الفيتامينات. يمكننا
توصيلك مع أصدقائك / عائلتك المقيمين معنا عبر الهاتف.

Liebe Patient*innen, liebe Angehörige und Besuchende

Bild: Mehrsprachige Grafik zum Besuchsverbot in den Asklepios Kliniken
© Asklepios Kliniken

wir wissen, wie wichtig es für unsere Patienten ist, gerade im Falle einer Erkrankung Beistand und Zuspruch von Familienangehörigen und/oder  Freunden zu erhalten. In Anbetracht der steigenden Infektionszahlen in der Region, haben wir nach reiflicher Überlegung und in Absprache mit unserem Covid-19 Expertenteam beschlossen, dass ab Donnerstag, 22.04.2021 bis auf Weiteres ein Besuchsverbot in der Lungenklinik gilt.

Wir stellen hiermit die Sicherheit und Gesundheit unserer Patient*innen sowie das Wohlergehen unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in unserer Klinik in den Mittelpunkt, denn jeder Kontakt von außen bedeutet ein zusätzliches Risiko. 

Wir bitten um Verständnis für diese Maßnahme. Selbstverständlich werden wir Sie weiterhin auf dem Laufenden halten. Wir hoffen, dass sämtliche Maßnahmen – sowohl in der breiten Öffentlichkeit als auch in der Klinik – bald zum Erfolg führen und wieder Normalität zulassen. In der Zwischenzeit möchten wir Sie wissen lassen:


Wir sind für Sie da!

Stand: 22.04.2021

Besucher-Ausnahmegenehmigung

Besuche sind ab 22.04.2021 NUR IN AUSNAHMEN mit Genehmigung des behandelnden Arztes erlaubt

Wenn Sie eine Ausnahmegenehmigung erhalten haben, beachten Sie bitte:

Liebe Besucher*innen,

die Patientensicherheit hat einen hohen Stellenwert in unserer Klinik. Wir bitten Sie daher um Ihr Verständnis, dass wir aufgrund steigender Infektionszahlen Besuche NUR IN ABSOLUTEN AUSNAHMEN genehmigen können.

Besuche sind in begründeten Ausnahmefällen erst nach Absprache mit dem behandelnden Arzt möglich.

AUSNAHMEGENEHMIGUNG:

Sollten Sie eine Besucher-Ausnahmegenehmigung bekommen, müssen Sie sich am Empfang registrieren (siehe Verfahrensanweisung Besucher).

Zudem gilt:

- Sie benötigen einen Antigen-Schnelltest max. 24h alt, oder einen PCR max. 48h. Ein Selbsttest kann leider nicht anerkannt werden. 
Die Tests müssen ordentlich dokumentiert vorgelegt werden.

- Begleitpersonen auf Station sind nicht gestattet. Gepäck muss ggf. am Empfang abgegeben werden und wird dann von unserem Personal auf Station gebracht.

- Wenn Angehörige die Aufnahme mit begleiten müssen (z.B. aufgrund von Sprachbarriere), dann muss dies analog zur oben beschriebenen Besucherregelung genehmigt und dokumentiert werden. Die Begleitperson muss dann ebenfalls eine aktuelle Testung (kein häuslicher Selbsttest) vorlegen.

- Bitte beachten Sie, dass im Klinikgebäude eine FFP2- Maske OHNE FILTER zu tragen ist.

-  -  -  

If you have a special permit to visit, please note that:

- You need a (documented) negative rapid antigen test, not older than 24h or a PCR detection, not older than 48h. All tests must be well documented.

- You also need a special permit to support the pacient during hospital admission, as well a a test, as discribed above.

- A FFP2 Mask without filtration is mandatory during the whole visit.

+++Infos zu Covid-19 Testkapazitäten in Gauting+++

Bild: Asklepios Illustration des Coronavirus
© Asklepios Kliniken

Die Testkapazitäten der Lungenklinik können derzeit nur im Zusammenhang mit einem stationären Aufenthalt in der Klinik genutzt werden. Die Zuständigkeiten hierzu werden von offizieller Stelle klar geregelt.

Für eine ambulante Testung bei leichten Covid-19 Symptomen, als Reiserückkehrer aus einem Risikogebiet oder bei Kontakt zu einer positiv getestete Person stehen Ihnen in unmittelbarer Nähe zur Gemeinde Gauting folgende Anlaufstellen zur Verfügung:

- Drive-in-Zelt in Gilching

Folgende NIEDERGELASSENE KOLLEGEN, bitte UNBEDINGT MIT VORHERIGER TELEFONISCHER ANMELDUNG:

- Dr. Tobias Eisele, 089-8502380, Gauting
- Dr. Stefan Heindl, 089-8501095, Gauting
- Dr. Raghild Welp, 089-8501166, Gauting

Über andere verfügbare Stellen können Sie sich auf der Internetseite des Gesundheitsamts Starnberg informieren.

++++
 

Seite teilen: