Informationen für Besucher, Angehörige & Patienten

"Anfang 2020 wurde ein neues Coronavirus identifiziert, das die Covid-19 Erkrankung auslöst, das SARS-CoV-2 (severe acute respiratory syndrome coronavirus type 2). Weltweite Forschungsbemühungen haben mittlerweile einige Erkenntnisse zu dieser neuartigen Erkrankung geliefert, es werden aber stets neue wissenschaftliche Daten zu Covid-19 gewonnen. Wir wissen, dass es verschiedene Ausprägungen von Covid-19 gibt, von asymptomatischen Verläufen, bis hin zu schweren Lungenentzündungen. Ferner ist bekannt, dass Covid-19 auch Herzmuskel, Gefäße und andere Organe betreffen kann und es nach überstandener Erkrankung zu Spätfolgen (Long/PostCovid) kommen kann, unabhängig vom Verlauf der Akuterkrankung“, erklärt Dr. Marion Heiß-Neumann, Oberärztin der Abteilung für Infektionskrankheiten der Lungenfachklinik Gauting.

Auch wenn die derzeitigen Infektionszahlen eine Entspannung der Lage bedeuten, gelten in der Lungenklinik Gauting besondere Regelungen für Patient*innen, Angehörige und Mitarbeiter*innen, um die positive Entwicklung der vergangenen Wochen nicht zu gefährden und die Sicherheit unserer Patient*innen und Mitarbeiter*innen zu gewährleisten.


Auch wenn die derzeitigen Infektionszahlen eine Entspannung der Lage bedeuten, gelten in der Lungenklinik Gauting besondere Regelungen für Patient*innen, Angehörige und Mitarbeiter*innen, um die positive Entwicklung der vergangenen Wochen nicht zu gefährden und die Sicherheit unserer Patient*innen und Mitarbeiter*innen zu gewährleisten.

+++NEU+++ Stand 15.06.2021 +++Besuche wieder erlaubt+++

Liebe Patient*innen, liebe Angehörige und Besuchende

1-1-1 Regelung

Liebe Besucher*innen, liebe Angehörige und Freunde

wir freuen uns, dass die Inzidenz im Landkreis Starnberg im niedrigen Bereich liegt und wir unseren Patient*innen wieder ermöglichen können Besuch zu empfangen. Die Sicherheit unserer Patient*innen und Mitarbeit*erinnen hat einen hohen Stellenwert in unserer Klinik. Wir bitten Sie daher um Ihr Verständnis, dass weiterhin einige Regeln gelten:

- Symptomfreiheit (kein Husten, Schnupfen, Fieber, Durchfall oder ähnliches)

- Negativer Coronatest: entweder Antigen-Test (max. 24 Std. alt) oder einen PCR-Test (max. 48 Std. alt).

Für vollständige Geimpfte (ab Tag 15 nach Zweitimpfung bzw. ab Tag 15 nach Erstimpfung bei überstandener Covid-Infektion) sowie für von einer COVID-Erkrankung Genesene (nur mit entsprechender ärztlichen Bescheinigung) entfällt die Testpflicht. Wir bitten um das Mitbringen des Impfpasses bzw. bei Genesenen der Bescheinigung des Gesundheitsamtes.

- Pro Tag ist ein*e Besucher*in für die Dauer von einer Stunde erlaubt (1-1-1 Regel). Es gelten ferner die bekannten Hygieneregeln wie möglichst Abstand halten, auf Händehygiene achten und FFP-2 Maskenpflicht.

Kontaktlose Besucherregistrierung über App möglich
 Besucher*innen, die die LUCA-App oder die offizielle Corona WarnApp auf ihrem Smartphone haben, können sich bei jedem Besuch durch das einfache einscannen der ausliegenden QR-Codes einchecken. Vorteil dabei: Sie müssen nicht bei jedem Besuch das Formular ausfüllen, auch trägt die App die Besucher automatisch aus, wenn sich diese 100 Meter vom Check-in Point entfernen. Besucher*innen, die keine der genannten Apps installiert haben, werden nach dem einscannen eines anderen Codes auf ein Formular weitergeleitet, das sie ausfüllen müssen.
 Besucher*innen, die kein Smartphone besitzen, oder keine elektronische Anmeldung wünschen, können sich selbstverständlich auch analog mit Hilfe unserer Empfangsmitarbeiter*innen anmelden.
 Unabhängig von der Art der Registrierung erhalten alle Besucher*innen einen Besucherausweis, der gut sichtbar während des Besuchs zu tragen ist.

+++Infos zu Covid-19 Testkapazitäten in Gauting+++

Bild: Asklepios Illustration des Coronavirus
© Asklepios Kliniken

Die Testkapazitäten der Lungenklinik können derzeit nur im Zusammenhang mit einem stationären Aufenthalt in der Klinik genutzt werden. Die Zuständigkeiten hierzu werden von offizieller Stelle klar geregelt.

Für eine ambulante Testung bei leichten Covid-19 Symptomen, als Reiserückkehrer aus einem Risikogebiet oder bei Kontakt zu einer positiv getestete Person stehen Ihnen in unmittelbarer Nähe zur Gemeinde Gauting folgende Anlaufstellen zur Verfügung:

- Drive-in-Zelt in Gilching

Folgende NIEDERGELASSENE KOLLEGEN, bitte UNBEDINGT MIT VORHERIGER TELEFONISCHER ANMELDUNG:

- Dr. Tobias Eisele, 089-8502380, Gauting
- Dr. Stefan Heindl, 089-8501095, Gauting
- Dr. Raghild Welp, 089-8501166, Gauting

Über andere verfügbare Stellen können Sie sich auf der Internetseite des Gesundheitsamts Starnberg informieren.

++++
 

Seite teilen: