Liebe Patienten, Angehörige & Besucher,

bitte beachten Sie folgende Hinweise:

  • Bei Verdacht auf eine Corona-Infektion rufen Sie bitte den Ärztlichen Bereitschaftsdienst an: ► Wählen Sie 116 117

 

  • In medizinischen Notfällen (Schlaganfall, Herzinfarkt etc.) begeben Sie sich bitte unmittelbar in Behandlung! Ein mögliches Corona-Infektionsrisiko wird in unserer Klinik mit allen Mitteln reduziert. ► Wählen Sie den Notruf 112

 

  • Besuchseinschränkungen:
    Aus Sicherheitsgründen reduzieren Sie die Besuche bei Ihren Lieben bitte auf einen Besucher pro Tag und maximal 1 Stunde. Bitte beachten Sie die Infektionsschutzrichtlinien.

 

  • Bei Fragen rund um das neuartige Coronavirus:
    ► Hotline Landesamt f. Gesundheit: 09131 / 6808-5101

Vielen Dank für Ihr Verständnis

Ihr Asklepios-Team

Mehr erfahren

Multipler Schlaflatenztest und multipler Wachtest

Zur Messung von Tagesschläfrigkeit wird dieser Test im Schlaflabor durchgeführt. Der Patient wird zu 4-5 Tageszeitpunkten aufgefordert im verdunkelten Raum einzuschlafen.  Die Zeit bis zum schlafeintritt wird durch Messung der Hirnströme bestimmt. Bei verkürzter Einschlafzeit  gilt der Test als auffällig. Dadurch ist die Einschlafneigung auch objektiv messbar. In abgewandelter Form kommt der Test auch mit umgekehrter Aufforderung zum Einsatz (Viermalig am Tag Test ob ein Patient sich beim Sitzen im abgedunkelten Raum über 45 Minuten wach halten kann).

Seite teilen: