Traumjob und 6.000€ Traumstarterprämie*

Du bist examinierter Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m/d) oder examinierter Altenpfleger (w/m/d) und träumst von einem Job mit einem tollen Team, idealen Arbeitsbedingungen und vielen Mitarbeiterangeboten?

 

Wir legen sogar noch 6.000 €* drauf!

 

Bewirb dich jetzt!
Bild: Junge Frau freut sich

* Voraussetzungen für den Erhalt der "Starterprämie":

  • Ein von dir und uns unterzeichneter Arbeitsvertrag als examinierter Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m/d) oder Altenpfleger (w/m/d)
  • Du warst in den letzten 36 Monaten vor Beginn des Arbeitsverhältnisses nicht innerhalb des Asklepios-Konzerns (einschließlich Tochtergesellschaften) als Arbeitnehmer/Auszubildender beschäftigt.
  • Dein Anspruch auf die erste Hälfte der Starterprämie entsteht am ersten Tag nach sechsmonatigem Bestehen des Arbeitsverhältnisses. Nach 18 Monaten Betriebszugehörigkeit erwirbst Du den Anspruch auf den zweiten Teil der Starterprämie.
  • Dein Anspruch auf "Starterprämie" ist ausgeschlossen, wenn dein Arbeitsverhältnis vor oder am Stichtag endet oder sich im gekündigten Zustand befindet.
  • Die "Starterprämie" in Höhe von EUR 6.000,00 wird dir als Bruttozahlung gewährt.

Psychologische Betreuung

Wenn die seelische Belastung so groß wird, dass die eigenen Kräfte und die Unterstützung durch Angehörige und Freunde nicht mehr ausreichen, helfen wir Ihnen mit maßgeschneiderten psychotherapeutischen Angeboten und geben Ihnen für zu Hause eine positive Orientierungshilfe.

Besondere Aufmerksamkeit schenken wir der Diagnose von Störungen der Orientierung und Merkfähigkeit, die auf Demenz hinweisen könnten. Angehörigen unserer Patienten stehen wir mit Beratungsgesprächen unterstützend zur Seite. Als Lungenfachklinik ist auch eine motivierende und unterstützende Raucherentwöhnung Teil unseres Angebots.

Folgende Therapieangebote stehen Ihnen zur Verfügung:

  • Psychologische Einzelgespräche
  • Entspannungstherapie
  • Neuropsychologische Diagnostik und Therapie
  • Angehörigenarbeit
  • Raucherentwöhnung

Seite teilen: