Traumjob und 6.000€ Traumstarterprämie*

Du bist examinierter Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m/d) oder examinierter Altenpfleger (w/m/d) und träumst von einem Job mit einem tollen Team, idealen Arbeitsbedingungen und vielen Mitarbeiterangeboten?

 

Wir legen sogar noch 6.000 €* drauf!

 

Bewirb dich jetzt!
Bild: Junge Frau freut sich

* Voraussetzungen für den Erhalt der "Starterprämie":

  • Ein von dir und uns unterzeichneter Arbeitsvertrag als examinierter Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m/d) oder Altenpfleger (w/m/d)
  • Du warst in den letzten 36 Monaten vor Beginn des Arbeitsverhältnisses nicht innerhalb des Asklepios-Konzerns (einschließlich Tochtergesellschaften) als Arbeitnehmer/Auszubildender beschäftigt.
  • Dein Anspruch auf die erste Hälfte der Starterprämie entsteht am ersten Tag nach sechsmonatigem Bestehen des Arbeitsverhältnisses. Nach 18 Monaten Betriebszugehörigkeit erwirbst Du den Anspruch auf den zweiten Teil der Starterprämie.
  • Dein Anspruch auf "Starterprämie" ist ausgeschlossen, wenn dein Arbeitsverhältnis vor oder am Stichtag endet oder sich im gekündigten Zustand befindet.
  • Die "Starterprämie" in Höhe von EUR 6.000,00 wird dir als Bruttozahlung gewährt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden: Datenschutzerklärung

Pneumologie: Infektiologie

Tuberkulose

Höchste Hygienestandards bieten Sicherheit und Qualität

In unserer Abteilung für Infektiologie werden verschiedenste Infektionen der Lunge behandelt, insbesondere sämtliche Tuberkuloseerkrankungen, einschließend resistenter Formen sowie Mykobakteriosen. Durch die enge Zusammenarbeit mit dem am Standort ansässigen WHO-Referenzlabor (Synlab MVZ Gauting) profitieren unsere Patienten von den neuesten Möglichkeiten der Diagnose und Therapie. Die Einhaltung von höchsten Hygienestandards zum Wohle unserer Patienten und Mitarbeiter ist uns sehr wichtig.

Unser Leistungsangebot

Zur Überwachung der Therapienebenwirkungen sowie zur Diagnostik von Auswirkungen außerhalb der Lunge besteht eine Konsiliarambulanz, wobei regelmäßige Einbindung von Augen-, HNO-Ärzten sowie Neurologen in die Behandlung üblich sind. Bei Bedarf anderer Fachrichtungen bestehen Kooperationen mit anderen Häusern bzw. Praxen. Unsere Station verfügt über mehrere Aufenthaltsräume sowie eine Dachterrasse. Neben Tischtennis und Tischkicker bieten wir ein wöchentliches, kreatives Beschäftigungsangebot und eine Sportgruppe. Bei sozialrechtlichen Fragen steht ein Sozialdienst zur Verfügung, der die Patienten individuell unterstützt und begleitet.

Sprechstunden

Mehr über unsere Sprechstunden erfahren und einen Termin vereinbaren

Seite teilen: