6. Barmbeker Geburtshilfliches Symposium

  • Beginn am Samstag
  • Zielgruppe
    medizinische Berufe
  • Fachgebiet
    Anästhesiologie
  • Zertifizierungspunkte
    10
Veranstaltungsadresse
Asklepios Klinik Barmbek Seminarräume 1-4 Rübenkamp 220

Sehr geehrte Damen und Herren, die Behandlung von Schmerzen vor und während der Geburt und auch die vollständige Schmerzausschaltung bei einer notwendigen Schnittentbindung durch eine Regionalanästhesie oder Vollnarkose ist eine Herausforderung an die anästhesiologische Kompetenz und an die Zusammenarbeit zwischen Hebammen, Geburtshelfern, Anästhesisten und Anästhesie-Funktionsdiensten. Die Anwendung moderner anästhesiologischer Verfahren, die patientenkontrollierte Schmerztherapie, kurze Reaktionszeiten und die sichere interdisziplinäre Abstimmung sind die Grundvoraussetzung für die kompetente Betreuung von Mutter und Kind bei der Geburt. Die Anästhesie zur Notsectio ebenso zu beherrschen wie die Neugeborenenversorgung oder die Algorithmen bei einer atonen Nachblutung sicher durchzuführen, sind nur einige Beispiele für das komplexe peripartale anästhesiologische Management. Wir wollen in unserem eintägigen Symposium die Grundlagen und Besonderheiten der anästhesiologischen Versorgung von Mutter und Kind darstellen und die modernen Versorgungsstandards mit Ihnen diskutieren. Wir würden uns freuen, Sie bei diesem Symposium begrüßen zu dürfen.

Zusätzliche Informationen

Klinik
Asklepios Klinik Barmbek
Veranstalter
Klinik
Veranstaltungsart
Fortbildung
Hinweis
45,-€

Seite teilen: