Kurzvita

Höhepunkte der beruflichen Laufbahn

  • Anaesthesie Deutsches Herzzentrum Berlin (3 Jahre)
  • Anaesthesie Klinikum Altötting (2 Jahre)
  • Intensivmedizin (Herzchirurgie) Deutsches Herzzentrum Berlin (18 Jahre)
  • Kardiologie National Heart Hospital London (2 Jahre)
  • seit 1.7.2012 neurologische Intensivmedizin Asklepios Fachklinikum Brandenburg

Weiterbildung Zusatzbezeichnung

  • Rettungsmedizin

Universitäre Ausbildung

  • London
  • München

Mitgliedschaften in medizinischen Fachgesellschaften

  • DIVI

Weitere Qualifikation

  • Bronchoskopie
  • Extrakranielle Duplexsonographie
  • Tracheotomie

Forschung & Lehre

Wissenschaftliche Interessen

  • Beatmungsmedizin
  • Intensivmedizinische Punktionstechniken
  • Reanimation

Seite teilen: