Dr. med. Mario Leimert

Chefarzt

Dr. med. Mario Leimert

Europäischer Facharzt für Neurochirurgie, Facharzt für Neurochirurgie

Zuständigkeitsbereich

Wirbelsäulenchirurgie

Sprechstunden

Sehen Sie sich meine Sprechstunden an und vereinbaren Sie einen Termin.

Kontakt und Auskunft

Abteilungen

Kurzvita

Höhepunkte der beruflichen Laufbahn

  • Aufbau sächsisches spinales Tumorregister
  • Geplante Habilitation: Interdisziplinäre Forschung mit dem Frauenhofer Institut Dresden, Anatomie Universität Leipzig, ICAAS Leipzig vom Sächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur mit 500.000 Euro geförderten Projekt: 'Strukturmechanische Defektklassifikation der Halswirbelsäule'
  • Interdisziplinäre Outcome-Analyse bei Patienten in höherem Lebensalter in Neurochirurgie, Orthopädie, VTG-Chirurgie
  • Leiter der Sektion 'Wirbelsäulenchirurgie'
  • Mitarbeit in der AG Bildverarbeitung ('3 D-Visualisierung von Instrumentationen im Bereich der lumbalen Wirbelsäule)
  • Mitarbeit in der Erstellung klinischer Behandlungspfade / Klinikleitfaden in der Klinik für Neurochirurgie der TU Dresden, dabei Erarbeitung interdisziplinärer, sektorübergreifender Behandlungskonzepte im Bereich der Wirbelsäulenchirurgie
  • Mitarbeit: multizentrische Studie 'Primäre ZNS Lymhome'
  • Mitarbeit: SAB-Studie
  • Organisation des DWG I Moduls in Felden und des Internationalen Wirbelsäulenforums in Schruns (vormals Arosa, zukünftig St. Anton)

Weiterbildung Zusatzbezeichnung

  • 2002 Summer School Neuroonkologie
  • 2012 Master der Deutschen Wirbelsäulengesellschaft
  • Depuy Spine Stipendiat der DGNC
  • Diplom Modulare Führungskraft des UKD
  • 'Manualtherapie/Chirotherapie' an der Universität für Sportmedizin Potsdam
  • Spinale Neurochirurgie DGNC, Master DWG
  • Studienarzt

Universitäre Ausbildung

  • 1998 Studium der Humanmedizin, Philosophie und Germanistik an der FU Berlin und HU Berlin

Mitgliedschaften in medizinischen Fachgesellschaften

  • Mitglied der DWG
  • Mitglied der DGNC

Weitere Qualifikation

  • Dissertation 'Untersuchungen zur NO-Synthase (bNOS) Expression im prä- und postnatalen Hirnstamm der Ratte'

Forschung & Lehre

Wissenschaftliche Auszeichnungen und Preise

  • 2007 III. Preis DWG-Kongress Mannheim

Aktuelle Lehrtätigkeit

  • Mitarbeit Blockpraktikum, Seminare
  • Harvard Tutor (Problemorientiertes Lernen)
  • Studienarzt

Seite teilen: