Kurzvita

Höhepunkte der beruflichen Laufbahn

  • 2009 Chirurgisch-Traumatologisches Zentrum, Asklepios Klinik St. Georg, Hamburg
  • 2013 Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Institut für Biomechanik, Technische Universität Hamburg
  • 2014 Spine Fellowship, Abteilung für Wirbelsäulenchirurgie, Schulthess Klinik, Zürich
  • 2016 Facharzt, Abteilung für Wirbelsäulenchirurgie, SRH Klinikum Karlsbad-Langensteinbach, Karlsbad
  • 2017 Spine Fellowship, Department of Orthopaedics and Traumatology, The University of Hong Kong
  • 2018 Oberarzt, Abteilung für Wirbelsäulenchirurgie / Skoliosezentrum, Asklepios Paulinen Klinik, Wiesbaden

Universitäre Ausbildung

  • 2008 Medizinstudium an der Universität Hamburg & Universität Kapstadt (Südafrika)

Mitgliedschaften in medizinischen Fachgesellschaften

  • AO Spine
  • Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie
  • Deutsche Wirbelsäulengesellschaft

Seite teilen: