Weiterbildungsbefugnisse

  • Chirurgie / FA Chirurgie / 24 Monate / LÄK Hamburg / WBO 2005 /

Kurzvita

Höhepunkte der beruflichen Laufbahn

  • 2001 AIP, Abteilung für Chirurgie, Asklepios Klinik Bad Oldesloe
  • 2003 Klinik für Hepatobiliäre Chirurgie und Viszerale Transplatation, Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
  • 2007 Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie, Städtisches Klinikum Lüneburg
  • 2010 Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie, Asklepios Klinik Barmbek

Facharztweiterbildung

  • Anerkennung als Fachärztin für Viszeralchirirgie mit Berechtigung zum Führen der Zusatzweiterbildung Spezielle Viszeralchirurgie
  • Annerkennung als Fachärztin für Chirurgie

Mitgliedschaften in medizinischen Fachgesellschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Chirurgie
  • Deutsche Gesellschaft für Viszeral- und Allgemeinchirurgie

Seite teilen: