Liebe Patienten, Angehörige & Besucher,

bitte beachten Sie folgende Hinweise:

  • Vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklung der Corona-Infektionen im Bundesgebiet müssen wir leider ab dem 02. November 2020 ein Besuchsverbot aussprechen. Kontakte und die damit verbundene potentielle Verbreitung des Corona-Virus sollen so bestmöglich eingeschränkt werden.

    Die folgenden Gruppen sind von dem Besuchsverbot ausgenommen;

  • Palliative Patienten
  • Eltern von Kindern
  • Väter von neugeborenen Kindern
  • Weitere Härtefälle
  • Bei Verdacht auf eine Corona-Infektion rufen Sie bitte den Ärztlichen Bereitschaftsdienst an: ► Wählen Sie 116 117
     
  • In medizinischen Notfällen (Schlaganfall, Herzinfarkt etc.) begeben Sie sich bitte unmittelbar in Behandlung! Ein mögliches Corona-Infektionsrisiko wird in unserer Klinik mit allen Mitteln reduziert. ► Wählen Sie den Notruf 112

Vielen Dank für Ihr Verständnis

Ihr Asklepios-Team

Mehr erfahren

Aktuelle Besuchsregelung

Asklepios Klinik im Städtedreieck

Update 5. Oktober 2020

Asklepios Klinik im Städtedreieck
© Bernhard Krebs
  1. Die Besuchszeiten bleiben bestehen, täglich 10.00 Uhr bis 17.30 Uhr.
  2. Die Regelung „Pro Tag 1 Besucher pro Patient für 1 Stunde“ wird wieder eingeführt.
  3. Besuche auf der Intensivstation sind nach vorheriger Absprache mit den verantwortlichen Ärzten möglich.

Es gilt weiterhin: Der Zugang zur Klinik ist ausschließlich über den Haupteingang möglich, wo sich die Besucher entsprechend der Vorgaben der Behörden registrieren lassen und ihre Kontaktdaten (Anmeldeformular - Download unten) eintragen müssen. Besucher müssen den Mindestabstand von 1,5 Metern einhalten und einen eigenen Mund-Nasenschutz (keine FFP-Masken mit Ausatemventil!) mitbringen, der während des gesamten Aufenthalts getragen werden muss.

Beim Betreten und Verlassen des Krankenhauses sowie der Patientenzimmer werden die Besucher gebeten, sich die Hände zu desinfizieren. Besucher mit Erkältungssymptomen (Husten, Schnupfen), Durchfall, Fieber etc. sollen der Klinik ausdrücklich fernbleiben und werden nicht eingelassen. An derartigen Symptomen erkrankte Personen können natürlich als Patienten die Notaufnahme der Klinik aufsuchen.

Anmeldeformular

Unser Tipp: Laden Sie dieses Formular bereits im Vorfeld herunter, füllen Sie es in aller Ruhe zu Hause aus und bringen Sie es mit zur Klinik.

Seite teilen: