Dein Paddelschlag zu uns

Vom Strom mitreißen lassen und Teil unseres Pflegeteams werden.

Sichere Dir jetzt eine attraktive Starterprämie* in den Bereichen Neurologie oder Gerontopschychiatrie in Höhe von 2500 Euro.

 

Mehr erfahren
Stellenauschreibung AFK Brandenburg

Voraussetzungen für den Erhalt der „Starterprämie“:

  • Ein von dir und uns unterzeichneter Arbeitsvertrag als examinierter Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m/d) oder Altenpfleger (w/m/d),
  • du warst in den letzten 36 Monaten vor Beginn des Arbeitsverhältnisses nicht innerhalb des Asklepios-Konzerns (einschließlich Tochtergesellschaften) als Arbeitnehmer / Auszubildender beschäftigt,
  • dein Anspruch auf „Starterprämie“ entsteht am ersten Tag nach sechsmonatigem Bestehen des Arbeitsverhältnisses (Stichtag),
  • dein Anspruch auf „Starterprämie“ ist ausgeschlossen, wenn dein Arbeitsverhältnis vor oder am Stichtag endet oder sich im gekündigten Zustand befindet,
  • bei Eigenkündigung oder wirksamer verhaltensbedingter Kündigung durch uns ergibt sich für dich eine gestaffelte Verpflichtung zur Rückzahlung der „Starterprämie“ abhängig von der Dauer des Beschäftigungsverhältnisses,
  • die „Starterprämie“ in Höhe von EUR 2.500,00 wird dir als Bruttozahlung gewährt,
  • deine Bewerbung muss spätestens bis zum 31.05.2020 eingegangen sein.

Tagesklinik Brandenburg II

Unsere psychiatrische Tagesklinik ist eine teilstationäre Einrichtung für Menschen mit seelischen Erkrankungen oder Störungen in einer aktuellen Krise. Sie schließt die Lücke zwischen ambulanter und vollstätionärer Behandlung und kann einen vollstationären Aufenthalt verkürzen oder verhindern.

An wen richtet sich unser Angebot?

Die Behandlungsangebote unserer Tagesklinik II im Haus 21 auf unserem Stammgelände richten sich an Erwachsene mit allgemein- und gerontopsychiatrischen Erkrankungen, wie:

  • depressiven Spektrumserkrankungen
  • psychotischen Störungen
  • bipolaren Störungen
  • seelischen Störungen in Krisensituationen
  • Persönlichkeitsstörungen
  • Suchterkrankungen
  • leichten Demenzformen

 

Was bieten wir Ihnen an?

Der Patient ist von 08:00 bis 16:00 Uhr in der Tagesklinik behandelt und nehmen hier an einem umfangreichen Therapieangebot teil. Das besteht unter anderem aus:

  • Einzel- und Gruppenpsychotherapie
  • Arbeits- und Beschäftigungstherapie
  • kognitives Training / Gedächtnistraining
  • Ernährungsberatung
  • Sporttherapie
  • uvm.

Die ganzheitliche Behandlung der psychiatrischen, körperlichen und sozialen Störung ist orientiert an Ihre speziellen Bedürfnisse. Die Abende, Wochenenden und Feiertage verbringen Sie in Ihrer vertrauten Umgebung - die Kontakte zu Familienangehörigen, Freunden und Bekannten bleiben erhalten.

 

Was sind unsere Behandlungsziele?

Unsere Behandlungsziele sind die Beseitigung bzw. Linderung von Krankheitssymptomen, die Erhaltung, Förderung und Wiedererlangung von Selbstständigkeit, Eigenverantwortung und Lebensqualität des Patienten, so z. B.:

  • die Vermittlung von Fähigkeiten zur Krankheitsbewältigung
  • die Kontaktaufnahme zu anderen Menschen und Reintegration
  • der Aufbau einer besseren Tagesstruktur
  • die Vermeidung einer vollständigen Behandlung

Hier erfahren Sie noch mehr

Flyer Tagesklinik Brandenburg II

Flyer Tagesklinik Brandenburg II

Sie erreichen uns

Mo
08:00 - 16:00
Di
08:00 - 16:00
Mi
08:00 - 16:00
Do
08:00 - 16:00
Fr
07:45 - 15:45

Seite teilen: