Prof. Dr. med. Christian Sina: Beiratsmitglied im Bereich Ernährungsmedizin

Seit Anfang Juni verstärkt Professor Sina vom Universitätsklinikum Schleswig-Holstein in Lübeck das Team der Blomenburg mit seiner wissenschaftlichen Expertise im Bereich der Ernährungsmedizin und prägt somit das Konzept der personalisierten Ernährung.

Ernährungsmediziner im Beirat

Professor Christian Sina unterstützt als Beiratsmitglied die Blomenburg Privatklinik im Bereich der Ernährungsmedizin
© UKSH

Der Gastroenterologe Prof. Dr. Christian Sina, der das Institut für Ernährungsmedizin am Universitätsklinikum Schleswig-Holstein gründete und den Studiengang Medizinische Ernährungswissenschaft an der Universität zu Lübeck leitet, bereichert die Blomenburg seit Anfang Juni mit seiner wissenschaftlichen Kompetenz. Als erstes Mitglied des wissenschaftlichen Beirats, trägt Professor Sina zum personalisierten Ernährungskonzept der Blomenburg bei und ermöglicht es uns, das Therapiekonzept im Bereich der Ernährung gemäß der wissenschaftlichen Standards stetig anzupassen und zu optimieren.

Ganzheitliches Therapiekonzept

Personalisierte Ernährung als integraler Bestandteil des Therapiekonzeptes in der Blomenburg Privatklinik
© iStock: Prostock-Studio

Das Konzept der personalisierten Ernährung rückt die ausgewogene und gesunde Ernährung als essenziellen Baustein einer ganzheitlichen Genesung in den Vordergrund. Unser Ernährungskonzept wirkt sich positiv auf Ihr psychisches Wohlbefinden aus und gibt Ihnen die geeigneten Werkzeuge an die Hand, die Sie auch nach Ihrem Aufenthalt bei uns in Ihren Alltag integrieren können. Dabei wenden wir unsere Erkenntnisse nicht nur in der Zubereitung der täglichen Speisen, sondern ebenso in Kochgruppen, Seminaren und Ernährungsvorträgen an.

Personalisierte Ernährung

Mehr über unser personalisiertes Ernährungskonzept, den Einfluss auf unsere Psyche, sowie die konkrete Bedeutung, die die Ernährung bei einer Depression haben kann, lesen Sie hier:

Seite teilen: