Sportverletzungen von Kopf bis Fuß

In unserer Abteilung für Orthopädie und Unfallchirurgie der Asklepios Klinik Birkenwerder versorgen unsere erfahrenen Experten regelmäßig Patienten aller Altersstufen mit unterschiedlichsten Sportverletzungen.

Zum Beispiel behandeln wir:

  • Schädelprellungen/Gehirnerschütterungen
  • Wirbelsäulenverletzungen
  • Brüche von Schulter, Ober- und Unterarm, Handgelenk und Finger
  • Tennis- und Golferarm (schmerzhafte degenerative Sehnenerkrankungen)
  • Brüche von Hüftgelenk, Ober- und Unterschenkel, Sprunggelenk und Fußknochen
  • Ermüdungsbrüche
  • Bänderdehnungen
  • Muskelzerrungen
  • Adduktorenzerrungen (Adduktoren: Muskeln, die zum Heranziehen eines Körpergliedes dienen)
  • Muskelrisse
  • Sehnenrisse (zum Beispiel Achillessehne)
  • Meniskusverletzungen (Meniskus: Faserknorpelscheibe, die in verschiedenen Gelenken vorkommt) und Knorpelschäden

Sowohl im konservativen als auch im operativen Bereich besprechen wir alle Therapiemethoden ausführlich mit Ihnen und setzen diese gemeinsam um. Unser Ziel ist es, ein bestmögliches Ergebnis für Sie zu erreichen.

Sprechzeiten: akut sofortige Vorstellung möglich

Seite teilen: