Degenerative Gelenkerkrankungen und künstlicher Gelenkersatz

Unser Leistungsspektrum umfasst die erstmalige Implantation oder den Wechsel von künstlichen Gelenken am:

  • Hüftgelenk (EndoProthetikZentrum)
  • Kniegelenk (EndoProthetikZentrum)
  • Schultergelenk
  • Ellenbogengelenk
  • Sprunggelenk

 
Unser geschultes Team verwendet dafür:

  • zeitgemäße Operationstechniken
  • minimalinvasive (über sehr kleine Schnitte erfolgende) Zugangswege
  • innovative, bewährte und langlebige Implantate

 

Auch nach der operativen Versorgung liegt uns Ihre Genesung am Herzen. Deshalb vereinbaren wir für Sie bereits während des stationären Aufenthaltes folgende Maßnahmen:

  • die stationäre Anschlussheilbehandlung (AHB)
  • ambulante Therapiemaßnahmen
  • einen ambulanten Wiedervorstellungstermin (sofern gewünscht)

Jetzt Termin vereinbaren!

Endoprothetik-Sprechstunde

Zertifiziertes EndoProthetikZentrum

Unsere Klinik für Orthopädie der Asklepios Klinik Birkenwerder ist seit dem 24.02.2014 offiziell als EndoProthetikZentrum (EPZ) zertifiziert. Diese Zertifizierung ist ein Gütesiegel der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie (www.endocert.de) und wird nur Kliniken verliehen, die über lange Zeit ein Höchstmaß an Spezialisierung, Kompetenz und Erfahrung auf dem Gebiet der Endoprothetik (Ersatz von künstlichen Gelenken) nachweisen können.