Ambulantes Operationszentrum (AOZ)

Viele Operationen können und müssen seit einigen Jahren ambulant erfolgen. In unserem neuen Ambulanten Operationszentrum (AOZ) werden Sie von einem sehr engagierten und erfahrenen Team genauso professionell wie bei einer stationären Operation betreut. Prinzipiell gleicht der Ablauf des Eingriffes im Wesentlichen dem einer stationären Operation. Die Besonderheiten des Ablaufs bei ambulanten Operationen erläutern wir Ihnen gerne in unserer Narkosesprechstunde des Ambulanten Operationszentrums.

Die enge räumliche Anbindung an die Asklepios Klinik Birkenwerder ermöglicht im Bedarfsfall die Nachbetreuung im Rahmen einer ungeplanten stationären Aufnahme.

Gut betreut – vor, während und nach der OP

Unser Arbeitsplatz ist nicht nur der Operationssaal, sondern wir betreuen Sie sowohl vor, während und nach dem Eingriff. Im Vorgespräch zu Ihrer Operation informieren Sie uns über Ihre Krankengeschichte und teilen uns mit, welche Medikamente Sie regelmäßig einnehmen und welche Untersuchungen in der Vergangenheit schon durchgeführt worden sind. Daraufhin empfehlen wir Ihnen ein Narkoseverfahren, das wir in Ihrem individuellen Fall für besonders geeignet halten, stellen Ihnen aber immer auch eine Alternative vor. Nachdem wir hoffentlich all Ihre Fragen beantworten und Ihnen möglicherweise vorhandene Ängste nehmen konnten, treffen wir gemeinsam mit Ihnen eine Entscheidung, welches Narkoseverfahren zur Anwendung kommen soll.

Nach der erfolgreichen Operation und dem Ende der Narkose überwachen wir Sie im Aufwachraum oder auf der Intensivstation. Am Abend nach der Narkose oder am nächsten Tag besuchen wir Sie noch einmal und erkundigen uns nach Ihrem Befinden. Sie haben außerdem die Möglichkeit, einen Fragebogen auszufüllen, den wir Ihnen aushändigen. Durch die Beantwortung der Fragen geben Sie uns einen Einblick, wie Sie den Verlauf der Operation empfunden haben.

Unsere Sprechstunden und weitere Kontakte im Medizinischen Versorgungszentrum

Narkosesprechstunde des Ambulanten Operationszentrums (AOZ)

Seite teilen: