Asklepios DRG-Manager – Qualität und Wirtschaftlichkeit sichern

In der Weiterbildung zum Asklepios DRG-Manager qualifizieren Sie sich dafür, die erbrachten Behandlungsleistungen rasch und in hoher Qualität zu dokumentieren und abzurechnen. Als Fallmanager (Diagnosis Related Groups/DRG: diagnosebezogene Fallgruppen) leisten Sie also einen wichtigen Beitrag dazu, die hohe medizinische und pflegerische Qualität der Asklepios-Einrichtungen unter der angespannten Kostensituation der deutschen Kliniken sicherzustellen. Dabei spielt die interdisziplinäre (fachübergreifende) Zusammenarbeit aller Berufsgruppen eine entscheidende Rolle.

Weiterbildung für Asklepios-Fachkräfte

DRG Manager mit Klemmbrett

Diese Weiterbildung richtet sich ausschließlich an Mitarbeiter von Asklepios Kliniken. Die kooperierenden Einrichtungen wählen die Teilnehmer in enger Zusammenarbeit mit dem Asklepios Bildungszentrum Wiesbaden aus.

Dauer, Umfang – das erwartet Sie

Bei diesem Seminar, das als Blocksystem organisiert ist, wechseln sich theoretische und praktische Lerneinheiten ab. Die jeweils in sich geschlossenen Lerneinheiten stehen miteinander in Zusammenhang und bauen aufeinander auf. Die theoretische Weiterbildung ist in Basis- und Aufbau-Module gegliedert, die sowohl einzeln als auch als Paket gebucht werden können.

Die Weiterbildung beinhaltet 114 Unterrichtsstunden sowie einen praktischen Teil mit Hospitationen in einem Umfang von insgesamt 21 Tagen. Dabei lernen Sie Controlling, Patienten- und Qualitätsmanagement vor Ort kennen. Das Bildungszentrum Wiesbaden bietet Ihnen den Basislehrgang und die Aufbaumodule berufsbegleitend innerhalb von drei Monaten an.

Kosten der Weiterbildung

Die Teilnahme an allen Modulen kostet insgesamt 1.200,- € (einschließlich Mehrwertsteuer).

Abschlussprüfung

Zum Abschluss weisen Sie Ihre Kenntnisse bei einer 15-minütigen mündlichen Prüfung auf Basis einer Facharbeit nach. Zum Nachweis Ihrer Qualifikation zum Asklepios DRG-Manager stellen wir Ihnen ein entsprechendes Zertifikat aus.

Sie erreichen uns

Mo
8.00 -15.00 Uhr
Di
8.00 -15.00 Uhr
Mi
8.00 -15.00 Uhr
Do
8.00 -15.00 Uhr
Fr
8.00 -14.00 Uhr

Seite teilen: