Beatmungsseminar für Anfänger und Fortgeschrittene in der Intensivpflege

Erfahren Sie in diesem Seminar zur künstlichen Beatmung, wie Sie intubierte (mit einem Beatmungsschlauch versorgte) und/oder tracheotomierte (mit einem Luftröhrenschnitt behandelte) Patienten auf der Intensivstation sicher und kompetent betreuen.

Fortbildung für Anfänger und Fortgeschrittene

Pfleger mit Ambu-Beutel

Diese Fortbildung eignet sich sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Pflegekräfte, die auf einer Intensivstation tätig sind. Wir vermitteln Ihnen aktuelle Informationen, mit denen Sie Ihr Wissen und Ihre Kompetenz für die optimale Betreuung und sichere Überwachung künstlich beatmeter Patienten auf der Intensivstation erweitern können.

Das erreichen Sie: Maximale Kompetenz in der Hochrisikopflege

Die Dozenten unseres Asklepios Bildungszentrums Wiesbaden versorgen Sie mit dem erforderlichen Know-how, um in einem Hochrisikobereich wie der Anästhesie oder Intensivpflege sicher und verantwortlich zu arbeiten. Das erfordert ein hohes Maß an Qualifikationen, die über die pflegerische Ausbildung hinausgehen.

Das erwartet Sie

Das Seminar zur Beatmung behandelt folgende Fragen:

  • Grundlagen Anatomie – Physiologie Atmung/Beatmung
  • Grundlagen der maschinellen Beatmung
  • volumenkontrollierte Beatmungsformen
  • druckregulierte Beatmung, unter anderem APV und AutoFlow
  • druckkontrollierte Beatmung wie etwa BIPAP und BiLevel
  • spontane Beatmungsformen, beispielsweise CPAP und ASB
  • Weaningstrategien (Strategien, um nach einer künstlichen Beatmung das eigenständige Atmen wieder zu erlangen)
  • nicht-invasive Beatmung
  • Atemgasklimatisierung
  • Interpretationen von Blutgasanalysen (BGA)

Die Fakten: Umfang, Gebühren und Zertifikat

Das Beatmungsseminar 22 Unterrichtsstunden an drei aufeinanderfolgenden Tagen. Die aktuellen Termine können Sie sowohl der Homepage als auch unserem Veranstaltungskalender entnehmen. Wir bieten diese Fortbildung zweimal pro Jahr im Bildungszentrum Wiesbaden an. In der Teilnahmegebühr von 320,- € sind Pausengetränke enthalten.

Nach Abschluss der Fortbildung erhalten Sie eine Bescheinigung, mit der wir Ihre Teilnahme bestätigen.

Sichern Sie sich diese entscheidenden Kompetenzen und melden Sie sich gleich an.

Melden Sie sich an!

In 2020 bieten wir den Grundkurs gleich zweimal an:

  • 10.03 - 12.03.2020
  • 28.09 - 30.09.2020

Hier können Sie sich anmelden

Sie erreichen uns

Mo
8.00 -15.00 Uhr
Di
8.00 -15.00 Uhr
Mi
8.00 -15.00 Uhr
Do
8.00 -15.00 Uhr
Fr
8.00 -14.00 Uhr

Seite teilen: