Belastungsreaktionen jedweder Genese (Entstehung)

Jeder von uns hat seine ganz eigene Art, mit persönlichen, körperlichen, psychischen und sozialen Belastungen und lebenseinschneidenden Situationen wie etwa dem Tod eines Angehörigen, einer Scheidung oder einem Arbeitsplatzverlust umzugehen. Viele Menschen verarbeiten Trauer, Ängste, Ärger oder belastende Situationen, indem sie sie in ihr Leben integrieren und somit kompensieren. Die Art der Bewältigung hängt also von der Persönlichkeit, eigenen Erfahrungen und sozialen Fähigkeiten ab.

Im Rahmen der Behandlung erfolgt in der Phase der Selbstkonfrontation mit den belastenden Situationen und der Neustrukturierung eine Integration der Belastungssituation ins eigene Leben. Ziel der Therapie ist es, dass das unangenehme Erlebnis weniger oder keinen Einfluss mehr auf das Hier und Jetzt unseres Patienten hat.

Seite teilen: