Andere Sprechstunde wählen

Privatsprechstunde Urologie Chefarzt Prof. Dr. med. Roman Ganzer (Online Vereinbarung nur für bestimmte Zeiten)

Urologie (Asklepios Stadtklinik Bad Tölz)

Online-Terminvereinbarung

Telefonische Erreichbarkeit
(0 80 41) 507-1268
Anschrift
Urologie
Adresszusatz
Haus: Hauptgebäude
Etage: EG
Zimmer: ZPA

Sprechstunden

Mo
12.00 - 13.00 Uhr

Leistungen

Prof. Dr. Roman Ganzer ist seit Juli 2017 Chefarzt der Urologischen Abteilung der Asklepios Klinik Bad Tölz.

Er ist ausgewiesener Spezialist auf dem Gebiet der Roboter-assistierten (da Vinci) Chirurgie, der Laparoskopie und der fokalen Therapie des Prostatakarzinoms. Mit seinem Team legt er größten Wert darauf, High-Tech mit Freundlichkeit und Patientenkomfort zu verbinden.

In der nach modernsten Gesichtspunkten ausgestatteten Abteilung für Urologie wird die gesamte Bandbreite des urologischen Behandlungsspektrums abgedeckt. Der Schwerpunkt der Abteilung liegt auf der minimal-invasiven Chirurgie mit dem da Vinci Roboter-System und der 3D-Laparoskopie, womit ein breites Spektrum an onkologischen und rekonstruktiven Operationen angeboten werden kann.

Weitere Schwerpunkte liegen darüber hinaus auf der optimierten Prostatakrebsdiagnostik mittels MRT/Ultraschallfusionsbiopsie und der fokalen Therapie. Bei Blasenkrebs wird abhängig von Tumorstadium und individueller Eignung geprüft, ob eine endoskopische, minimal-invasive oder offen-chirurgische Behandlung die beste Option für den Patienten darstellt. Hierbei kommen verschiedene Verfahren der Harnableitung zur Anwendung. Tumorerkrankungen,
Harnsteine,
alle urologischen Krankheitsbilder.

Die Behandlungsschwerpunkte der Abteilung für Urologie:

Roboter-assistierte Nerv-schonende radikale Prostatektomie

Roboter-assistierte Nierenteilresektion

Roboter-assistierte Nierenbeckenplastik

Roboter-assistierte Harnleiterrekonstruktion mittels Psoas-Hitch/Boari-Plastik

Roboter-assistierte Nephro-Ureterektomie + Entnahme Blasenmanschette + Lymphadenektomie

Laparoskopische Nephrektomie

Laparoskopische Prostataadenomenukleation (extraperitoneal)

Laparoskopisch Lymphozelenfensterung

Laparoskopische Nierenzystenentfernung

Laparoskopische Harnblasendivertikelabtragung

Behandlung der gutartigen Prostatavergrößerung

Inkontinenztherapie

Behandlung von Blasenfunktionsstörungen

Endoskopische Harnsteintherapie

Fokale Therapie des Prostatakarzinoms

Bitte beachten

Voranmeldung

Voranmeldung erforderlich

Patientengruppe

Privatversicherte & Selbstzahler

Bitte mitbringen

Befunde, Arztbriefe, Überweisungsschein, Krankenkassenkarte

 

Weitere Hinweise

In der nach modernsten Gesichtspunkten ausgestatteten Abteilung für Urologie wird die gesamte Bandbreite des urologischen Behandlungsspektrums abgedeckt. Der Schwerpunkt der Abteilung liegt auf der minimal-invasiven Chirurgie mit dem da Vinci Roboter-System und der 3D-Laparoskopie, womit ein breites Spektrum an onkologischen und rekonstruktiven Operationen angeboten werden kann.

Weitere Schwerpunkte liegen darüber hinaus auf der optimierten Prostatakrebsdiagnostik mittels MRT/Ultraschallfusionsbiopsie und der fokalen Therapie. Bei Blasenkrebs wird abhängig von Tumorstadium und individueller Eignung geprüft, ob eine endoskopische, minimal-invasive oder offen-chirurgische Behandlung die beste Option für den Patienten darstellt. Hierbei kommen verschiedene Verfahren der Harnableitung zur Anwendung.
Prof. Dr. Roman Ganzer ist seit Juli 2017 Chefarzt der Urologischen Abteilung der Asklepios Klinik Bad Tölz.

Er ist ausgewiesener Spezialist auf dem Gebiet der Roboter-assistierten (da Vinci) Chirurgie, der Laparoskopie und der fokalen Therapie des Prostatakarzinoms. Mit seinem Team legt er größten Wert darauf, High-Tech mit Freundlichkeit und Patientenkomfort zu verbinden.

Ihre Ansprechpartner

Termin vereinbaren

Bitte wählen Sie hier ihre Krankenversicherung

Bitte wählen Sie die Art Ihrer Krankenversicherung und die Behandlungsart.

Terminbuchung

Bitte wählen Sie am gewünschten Tag eine für Sie passende Uhrzeit.

Vormittags
Mittags
Nachmittags

Ihr gewählter Termin: Sie haben noch keinen Termin ausgewählt!

Wenn Sie bereits ein Kundenkonto bei samedi® haben, können Sie sich hier mit Ihren Benutzerdaten anmelden oder registrieren.

Info zur Terminbuchung und Absage

Für die Online-Terminbuchung arbeiten wir mit samedi® zusammen. Um einen Termin verbindlich buchen zu können, brauchen wir einige Angaben von Ihnen. Wenn Sie bereits ein Kundenkonto bei samedi® haben, können Sie sich hier mit Ihren Benutzerdaten einloggen oder registrieren. Mit der Abschließung der Buchung erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung in unseren Systemen und mit der Weitergabe Ihrer eingegebenen Daten und Informationen an die samedi GmbH einverstanden.

Warum bei samedi® registrieren?

Um Vorteile des Online-Buchungssystems zu nutzen, ist es erforderlich, dass Sie sich bei unserem Partner samedi® registrieren und einloggen. Das heißt, Sie verlassen die Asklepios Website und werden automatisch zu dem samedi®-Portal weitergeleitet und dort durch die Anmeldeschritte geführt. Bei samedi® handelt es sich um einen hochsicheren Patientenservice. Das bedeutet für Sie, dass Ihre privaten Daten immer in guten und sicheren Händen sind. All Ihre Termine bei uns verwalten Sie dann mit Ihrem samedi®-Konto.

Die Vorteile der Online-Terminbuchung

  • Zugriff auf den aktuellen Terminkalender der Sprechstunden der Asklepios Kliniken
  • Einfache Buchung und ggf. Stornierung der Termine
  • Buchung bequem an Ihrem Computer oder von Ihrem Smartphone mobil oder per App in mehreren Sprachen und zu jeder Uhrzeit

Haben Sie Verbesserungsvorschläge? Dann freuen wir uns über eine Nachricht an redaktion.internet@asklepios.com

 

Terminbestätigung

Zum Abschluss der Buchung vervollständigen Sie bitte die folgenden Angaben. Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um eine verbindliche Terminbuchung handelt.

Kommentar: Die Zeichen "<>&" sind nicht erlaubt.

Bestätigung *
Benachrichtigung *

Seite teilen: