Physiotherapie

Das Hauptziel in der Physiotherapie ist das Wiederstellen größtmöglicher Mobilität, damit unsere Patienten zu einer Teilhabe am sozialen und beruflichen Leben zurückfinden. Die dazu benötigten Bewegungsfunktionen werden durch eine Kombination von Einzel- und Gruppentherapien erarbeitet. Unsere Physiotherapeuten verstehen ihre Aufgabe darin, die mototrische Selbstständigkeit und die damit verbundene Lebensqualität der Patienten zu erhalten, wiederherzustellen oder zu verbessern. Behandlungsprogramme und Therapien werden individuell nach den Bedürfnissen der neurologischen Rehabilitanden konzipiert. Die Behandlungen finden sowohl im Einzeltraining als auch in Gruppenübungen statt.

Ganz auf Sie abgestimmt: Unser Behandlungsangebot

Den Therapieplan stimmen wir individuell mit Ihnen ab. Er richtet sich nach der Schwere der Erkrankung, dem physiotherapeutischen Befund und dem mit Ihnen vereinbarten Rehabilitationsziel. Die Therapieinhalte werden stetig an die Fortschritte während des Rehaaufenthaltes angepasst. Wir arbeiten nach den neuesten wissenschaftlichen Leitlinien und verwenden moderne, evidenzbasierte Therapieformen:

Wir bieten Ihnen unter anderem:

  • Manuelle Therapie
  • Bobath
  • Propriozeptive Neuromuskuläre Faszilitation
  • Funktionelle Bewegungslehre
  • Endoprothesentraining
  • Beckenbodentraining
  • Kinesiotape
  • Parkinsoncueing
  • Schwindeltherapie
  • Spiegeltherapie
  • Manuelle Lymphdrainage
  • Transfertraining

Gangrehabilitation:

  • Laufbandtraining, bei Bedarf mit partieller Gewichtsentlastung
  • Vector-Training
  • Gleichgewichtsschulung, Sturzprophylaxe
  • Balancetraining am balo
  • Koordinationstraining, Reha-Sport
  • Medizinische Trainingstherapie (Aufwärm- und Krafttraining)
  • Terraintraining
  • Hilfsmittelversorgung und –training
  • Angehörigenanleitung
  • Erstellen von Eigenübungsprogrammen

Seite teilen: