Juniorprogramm

Für unsere jüngeren Rehabilitanden bis 11 Jahre bieten wir ein altersgerechtes Programm an. Wir haben umfassende Erfahrungswerte im Umgang mit unseren kleinen Rehabilitanden.

Das Juniorprogramm beinhaltet folgende Komponenten:

juniortraining

 

Juniortherapie

Die Juniortherapie ist ein modifiziertes und standardisiertes Therapieprogramm im Rahmen der stationären Skoliose-Intensiv-Rehabilitation (SIR®), das speziell für Kinder entwickelt wurde. Sie beinhaltet die Therapie in der Juniorgruppe, das Juniortraining und die Juniorfreizeit. In Bezug auf Umfang und Intensität orientieren wir uns ganz an den individuellen Bedürfnissen unserer jungen Rehabilitanden. Für Ihre Fragen und Anliegen und die Ihres Kindes sind wir gerne da.

Juniorgruppe

Unsere Juniorgruppe ist eine altershomogene Übungsgemeinschaft, die unabhängig vom Skoliosemuster gebildet wird. Wir bauen neben den typischen Übungen nach Katharina Schroth auch spielerische Elemente mit in die Therapie ein. Die Ansprache, die Intensität und die Übungsauswahl präsentieren unsere erfahrenen Therapeuten kindgerecht.

Juniortraining

Unser Juniortraining findet immer vormittags statt und bietet speziell für Kinder einen geeigneten Rahmen, um die bereits erlernten Übungen selbstständig anzuwenden. Die Dauer und den Umfang der Übungen stimmen unsere Therapeuten altersspezifisch und individuell auf ihre Schützlinge ab.

Juniorfreizeit

Am Nachmittag findet für alle Kinder ein betreutes Freizeitprogramm statt.

Weiterführende Themen

Seite teilen: