Pflegedienst

Unser Pflegedienst bietet unseren Rehabilitanden eine umfassende, fachlich qualifizierte und ganzheitliche Pflege. Als wichtiger Ansprechpartner unterstützen wir unsere Rehabilitanden bei gesundheitlichen und seelischen Belangen.

In unserem Pflegeteam arbeiten examinierte Pflegekräfte, die in dem Funktionsbereich Diagnostik von medizinisch geschultem Personal unterstützt werden. Zusätzlich wird das Pflegeteam in bestimmten Aufgabenbereichen von der Patientenbetreuung unterstützt.
Die pflegerischen Aufgaben sind optimal an die Bedürfnisse unserer Rehabilitanden mit Wirbelsäulendeformitäten angepasst und erfolgen nach folgenden Leitsätzen:

  • Bei unserer täglichen Arbeit steht der Rehabilitand im Mittelpunkt.
  • Wir sehen den Rehabilitanden als eigenständige Persönlichkeit und sind bestrebt, die Grundbedürfnisse nach Sicherheit, Vertrauen und Geborgenheit zu vermitteln.
  • Unser Verhalten gegenüber unseren Rehabilitanden ist gekennzeichnet durch einen wertschätzenden, freundlichen und altersgerechten Umgang in einer offenen und vertrauensvollen Atmosphäre.
  • Wir bieten unseren Rehabilitanden eine umfassende, fachlich qualifizierte und ganzheitliche Pflege.
  • Wir arbeiten mit aktuellen und speziell auf unsere Einrichtung abgestimmten Pflegestandards.
  • Wir unterstützen unsere Rehabilitanden nicht nur bei der Bewältigung gesundheitlicher Beschwerden, sondern auch bei seelischen Problemen wie z.B. Heimweh, Traurigkeit oder Ängsten.
  • Wir versuchen eine „Ersatzfamilie“ für unsere Rehabilitanden zu sein und wir nehmen uns immer Zeit für tröstende oder motivierende Gespräche.
  • Wir helfen Freundschaften untereinander zu schließen.
  • Wir unterstützen insbesondere unsere jugendlichen Rehabilitanden beim Einhalten der Hausordnung.
  • Wir nehmen an regelmäßigen interdisziplinären Besprechungen teil.
  • Wir nehmen regelmäßig an internen und externen Fortbildungen teil.
diagnostik

Die interdisziplinäre Zusammenarbeit zwischen Patientenbetreuung, Ärzten und Therapeuten sichert den Behandlungserfolg und erkennt Handlungsbedarf bei medizinischen und nichtmedizinischen Problemen. Durch regelmäßige Fort- und Weiterbildungen wird ein hoher Qualitätsstandard in der Pflege sichergestellt.

Das Angebot beinhaltet unter anderem:

  • Erfassen von pflegerisch relevanten Daten (Pflegerische Aufnahme)
  • Ausführen von ärztlichen Anordnungen, wie z.B. Medikamentenausgabe
  • Behandlungspflegen wie z.B. Verbände, Einreibungen
  • Spezielle Wundversorgung wie z.B. Korsettdruckstellenprophylaxe und -behandlung
  • Ansprechpartner für Rehabilitanden bei akuten Problemstellungen auch nachts
  • Bereitstellung von Hilfsmitteln

 

Unser Betreuungsangebot

Seite teilen: