Ihre Kompetenzzentren in Hamburg

Unsere Therapiezentren in Hamburg bieten Ihnen eine große Auswahl an ambulanten Behandlungen.

Das Asklepios Therapiezentrum Harburg

 

Das Asklepios Therapiezentrum Harburg ist ein ambulantes, physikalisches Therapiezentrum und gehört zur Asklepios Rehaklinik Bad Schwartau GmbH, einer Fachklinik für Orthopädie und Gynäkologie. Wir bieten den Patienten über die Behandlung und Betreuung im akuten Krankheitsfall hinaus auch eine große Vielfalt vorbeugender und nachsorgender Therapien an. So begleiten wir Sie vor, während und nach Ihrer Behandlung in unserer Klinik und können Sie dadurch in jedem Stadium ihrer Genesung optimal beraten und betreuen. Genießen Sie den Komfort und die Sicherheit,in einem bereits vertrauten Umfeld von kompetenten Therapeuten kontinuierlich versorgt zu werden.

Unsere Leistungsangebote zur Verbesserung der Gesundheit infolge von Krankheiten, Verletzungen oder operativen Eingriffen zeichnen sich durch einen ganzheitlichen Therapieansatz aus. Die Zusammenarbeit im Therapeutenteam erfolgt interdisziplinär und unter ärztlicher Leitung.

Das Therapiezentrum verfügt über ein breites Spektrum an ambulanten Therapieangeboten mit den Schwerpunkten:
 

  •  Physiotherapie
  •  Physikalische Therapie
  •  Ergotherapie
  •  Logopädie
  •  Rehabilitationssport
  •  Prävention


Das Therapiezentrum verfügt über einen großzügigen Trainingsraum mit zahlreichen Herz-Kreislaufgeräten wie Ergometer, Laufbänder und Crosstrainer sowie modernen Krafttrainingsgeräten.

Am Standort Harburg versorgen wir zusätzlich auch die stationären Patienten fast aller Fachabteilungen der Asklepios Klinik Harburg. Schwerpunkte der Klinik sind dabei die Stroke Unit, die neurologische Frührehabilitation der Phase B sowie die Beatmungsmedizin (Weaning). Als Metropol-Krankenhaus und Standort medizinischer Großgeräte werden hier Leistungen der Maximalversorgung für den gesamten Hamburger Raum und Nordniedersachsen wahrgenommen.

Das Asklepios Therapiezentrum Rissen

Das Therapiezentrum Rissen bietet Patienten über die Behandlung und Betreuung im akuten Krankheitsfall hinaus auch eine große Vielfalt vorbeugender und nachsorgender Therapien. So begleiten wir Sie vor, während und nach Ihrer Behandlung im Asklepios Westklinikum Hamburg und können Sie dadurch in jedem Stadium Ihrer Genesung optimal beraten und betreuen.

Genießen Sie den Komfort und die Sicherheit, in einem bereits vertrauten Umfeld von kompetenten Therapeuten kontinuierlich versorgt zu werden. Wir bieten ein umfassendes Behandlungsangebot für orthopädische und neurologische Patienten, z.B. nach Gelenkersatz oder Schlaganfällen und für Patienten mit Sportverletzungen.

Im Asklepios Therapiezentrum Rissen arbeiten qualifizierte Therapeuten mit modernsten Therapiegeräten und führen auch manuelle Lymphdrainagen und Massagen durch. Desweiteren bieten wir auch Rehasport auf Verordnung an, z.B. nach Operationen der Bandscheiben oder bei chronischen Beschwerden.
 

Asklepios Therapiezentrum St. Georg

Das Therapiezentrum St. Georg bietet Patienten über die Behandlung und Betreuung im akuten Krankheitsfall hinaus auch eine große Vielfalt vorbeugender und nachsorgender Therapien. So begleiten wir Sie vor, während und nach Ihrer Behandlung in der Asklepios Klinik St. Georg, dem ältesten Krankenhaus der Hansestadt Hamburg. Dadurch können wir Sie in jedem Stadium Ihrer Genesung optimal beraten und betreuen.

Genießen Sie den Komfort und die Sicherheit, in einem bereits vertrauten Umfeld von kompetenten Therapeuten kontinuierlich versorgt zu werden. Aber auch ambulante Patienten, die nicht gleichzeitig Patient des Klinikums sind, können ihr Rezept oder ihre Verordnung bei uns einlösen oder sich auf Selbtzahlerbasis therapieren lassen.

Wir bieten ein umfassendes Behandlungsangebot für orthopädische und neurologische Patienten, z.B. nach Gelenkersatz oder Schlaganfällen oder für Patienten mit Sportverletzungen. Zusätzlich führen wir auch manuelle Lymphdrainagen und Massagen durch und bieten Rehasport auf Verordnung an. Wenn aufgrund der Diagnose der Rehabilitationssport eine sinnvolle Therapieergänzung darstellt, wird Ihr Arzt Ihnen diesen gern verordnen. Rehabilitationssport ist für Patienten mit orthopädischem Beschwerden wie z.B. Rückenschmerzen, Schulter-Nackenschmerzen, Osteoporosepatienten, Erkrankungen der Gelenke genauso geeignet wie bei Patienten mit rheumatischen Erkrankungen oder nach Bandscheibenoperationen.

Hier geht es direkt zu den Gesundheitszentren!

Seite teilen: