Traumjob und 3.000€ Traumstarterprämie*

Du arbeitest in der ambulanten Pflege und sehnst Dich nach einem Team, mit dem du gemeinsam die Station rockst?

Dann willkommen bei uns!

Jetzt online bewerben
Bild: Junge Frau freut sich

* Voraussetzungen für den Erhalt der "Starterprämie":

  • Ein von Dir und uns unterzeichneter Arbeitsvertrag als examinierter Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m/d) oder Altenpfleger (w/m/d)
  • Du warst in den letzten 36 Monaten vor Beginn des Arbeitsverhältnisses nicht innerhalb des Asklepios-Konzerns (einschließlich Tochtergesellschaften) als Arbeitnehmer/Auszubildender beschäftigt
  • Dein Anspruch auf "Starterprämie" entsteht am ersten Tag nach sechsmonatigem Bestehen des Arbeitsverhältnisses (Stichtag)
  • Dein Anspruch auf "Starterprämie" ist ausgeschlossen, wenn Dein Arbeitsverhältnis vor oder am Stichtag endet oder sich im gekündigten Zustand befindet
  • Bei Eigenkündigung oder wirksamer verhaltensbedingter Kündigung durch uns ergibt sich für Dich eine gestaffelte Verpflichtung zur Rückzahlung der "Starterprämie": volle Höhe bis Ablauf drei Monate nach Stichtag, 3/4 bis Ablauf weiterer drei Monate (6 Monate nach Stichtag), 1/2 bis Ablauf weiterer drei Monate (9 Monate nach Stichtag), ¼ bis Ablauf weiterer drei Monate (12 Monate nach Stichtag)
  • Die "Starterprämie" in Höhe von EUR 3.000,00 wird Dir als Bruttozahlung gewährt.

Erkrankungen der Leber

Die Leber spielt beim Stoffwechsel eine zentrale Rolle, entzieht dem Blut gefährliche Stoffe und produziert Galle für die Verdauung.

Wir helfen Ihnen bei

Die Leber ist ein der wichtigsten  Bestandteile  des Körpers  und kann sich meistens nach Schädigungen  gut erholen. Wird sie aber zu sehr beansprucht, durch zum Beispiel Gifte (wie Alkohol, bestimmte Medikamente, Drogen, etc.) kann es aber zu einer  nachhaltigen Schädigung kommen. Symptome wie Müdigkeit, Juckreiz oder Gelbsucht deuten meistens auf eine  Erkrankung der Leber hin und sollten von einem Arzt untersucht werden. In unserer Klinik behandeln wir u.a. folgende Krankheitsbilder der Leber:

  • Virale Leberentzündung
  • Leberentzündung durch eigene  Antikörper  (Autoimmunhepatitis)
  • Alkoholische / nicht alkoholische Leberverfettung
  • Speichererkrankung der Leber
  • Leberzirrhose
  • Lebertumore

Ganz auf Sie abgestimmt: Unser Behandlungsangebot

Eine Leberschädigung oder -erkrankung lässt sich in den meisten Fällen frühzeitig diagnostizieren. In unserer Klinik können sämtliche Erkrankungen oder Entzündungen der Leber diagnostiziert und behandelt werden. Um die richtige Behandlung einzuleiten, muss die genaue Ursache gefunden werden, daher bieten wir eine umfangreiche Diagnostik, um die passende  Therapie entsprechend einzuleiten. Folgende Methoden werden in unserer Klinik zur Diagnose eingesetzt:

  • Laboruntersuchungen/Leberwerte
  • Ultraschall (Sonografie)
  • Computer-Tomografie (CT) und
  • die Magnet-Resonanz-Tomografie (MRT).

Seite teilen: