Orthopädische-Geriatrische Rehabilitation

Unsere Orthopädisch-Geriatrische Rehabilitation

Neu an dieser Abteilung ist die fachärztliche Vereinigung zwischen Orthopädie und Geriatrie. Ein in Deutschland derzeit einzigartiges Modell im Bereich der Anschlussheilbehandlung/Rehabilitation . Auch demente Patienten mit orthopädischer Indikation, die in anderen orthopädischen Abteilungen nicht aufgenommen werden können, sind hier richtig!

Indikationen

Für medizinische Heilverfahren

Indikationen Orthopädische Geriatrie

 

  • sämtliche Frakturen (Schenkelhals, Beckenkamm, Oberarm etc.)
  • Koxarthrose, Arthrose
  • Knie-, Hüft-, Schulter-TEP
  • Spinalkanalstenose
  • Spondylodiszitis
  • Osteoporose
  • Verletzungen
  • Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems

Therapieangebote

Erfahren Sie mehr über unser Therapieangebot.

Unser Team

Seite teilen: