Allgemeinchirurgie

Vertrauen Sie unserer Erfahrung

Wir diagnostizieren und behandeln allgemeinchirurgische Erkrankungen.

Bei uns stehen Sie als Patient im Mittelpunkt. Zusammen mit Ihnen wählen wir aus den bewährten und aus den modernsten Verfahren die richtige Behandlung für Ihre Erkrankung aus.

Leistungsangebot

Diagnostik und Therapie von chirurgischen Erkrankungen

Die Diagnostik und Therapie in der Allgemeinchirurgie umfasst Erkrankungen, Fehlbildungen und Infektionen im Bereich des Brustraums und der inneren Organe.

Dazu zählen beispielsweise:

  • Erkrankungen der Schilddrüse (Struma)
  • Erkrankungen der Gallenblase (Steinleiden, Geschwülste, Entzündungen)
  • Erkrankungen des Blinddarms
  • Erkrankungen der Weichteile (Entzündungen, Geschwülste, Abszesse)
  • Narben- und Weichteilbrüche
  • Enddarmleiden (Proktologie)

Therapie von Abdominal- und Leistenhernien

Leisten-, Narben- und Nabelbrüche sowie Bauchwand- und Wiederholungsbrüche (Rezidive) sind vergleichsweise häufige Erkrankungen.

Bei einem Bruch (Hernie) der Bauchwand wölbt sich das Bauchfell durch eine Muskellücke. In diesem Gewebesack können dann auch Organe nach außen rutschen.

Wir sind mit Kompetenz, Erfahrung und Fachwissen für Sie da.

Wir helfen Ihnen bei

  • Bauchwandhernien
  • Leistenbrüchen
  • Nabelbrüchen
  • Narbenbrüchen

Viszeralchirurgie

Die Viszeralchirurgie umfasst die chirurgische Behandlung der Bauchwand sowie der Organe des Bauchraumes, insbesondere bei gastroenterologischen, endokrinen und onkologischen Erkrankungen.

 

Portimplantation

Der venöse Port (über die Vene angelegtes System von Zugängen) ist ein unverzichtbares Hilfsmittel für unsere Spezialisten, um Krebskranke medikamentös zu behandeln. Hierfür ist nur ein kleiner, meist ambulanter operativer Eingriff vonnöten. Er bringt Therapiesicherheit und Lebensqualität.

Wir setzen diese Port-Systeme in unserer Chirurgie sehr häufig ein. Wir stellen einen hohen Qualitätsanspruch an den vermeintlich kleinen Eingriff.

Ambulante Operationen

Kleine, unkomplizierte und wenig belastende Operationen können bei geeignetem häuslichen Umfeld auf Patientenwunsch ambulant erfolgen.

Ambulante Operationen können zum Beispiel durchgeführt werden bei:

  • Leisten- und Schenkelbruch
  • Nabelbruch
  • Krampfaderleiden
  • Eingriffe am Enddarm (Einrisse, Hämorriden, Abszesse, Thrombosen, Fisteln, Condylome)
  • Weichteileingriffe bei kleinen Hauttumoren
  • Abszesse

Unser Ärzteteam

Sprechstunden

Mehr über unsere Sprechstunden erfahren und einen Termin vereinbaren

Sie erreichen uns

Mo
08.00 - 12.00 Uhr
Mo
13.30 - 16.30 Uhr
Di
08.00 - 12.00 Uhr
Di
13.30 - 18.00 Uhr
Mi
08.00 - 12.00 Uhr
Do
08.00 - 12.00 Uhr
Do
13.30 - 18.00 Uhr
Fr
08.00 - 12.00 Uhr

Seite teilen: