Der Campusrat des ACH

Asklepios Campus Hamburg verfügt mit seinem Campusrat über ein wichtiges Entscheidungsgremium.

20200220-B2-Campusrat

Mit dem Campusrat hat der Fakultätsrat in Budapest seit 2016 gewissermaßen einen Unter-Fakultätsrat an der Niederlassung der Semmelweis Universität in Hamburg. Soweit diese Unterordnung und die grundlegenden Verträge zwischen Semmelweis Universität und Asklepios es zulassen, berät und entscheidet der Campusrat in allen wichtigen akademischen Angelegenheiten und in Fragen der Weiterentwicklung des ACH.

Mitglieder des Campusrats sind:

  • der Repräsentant des Dekans sowie des Dekans (Prof. Dr. med. Karl J. Oldhafer, zugleich Inhaber des Subchairs Chirurgie)
  • die Vizedekanin Forschung (Dr. med. Nele Geßler)
  • der Vizedekan Lehre (Dr. med. Thomas von Hahn)
  • der Direktor der deutschsprachigen Studiengänge der Semmelweis Universität (Prof. Dr. med. Alán Alpár)
  • der Beauftragte des Rektors für die Forschungskooperation zwischen ACH/ Asklepios und der Semmelweis Universität (Prof. Dr. med. Istvan Karádi)
  • die Beauftrage des Rektors für die Organisation und Entwicklung der klinisch-praktischen Lehre der ausländischen Studierenden (Prof. Dr. med. Veronika Müller)
  • der Inhaber des Subchairs Radiologie (PD. Dr. med. Dietmar Kivelitz)
  • der Inhaber des Subchairs Neurologie (PD. Dr. Dr. med. Lars Marquardt)
  • die Sprecherin der Fachverantwortlichen Dozenten am ACH (Hon.-Prof. Katharina Tiemann)
  • der amtierenden Generalsekretär (Niklas Ekler) und
  • die amtierende stellvertretende Generalsekretärin der Studierendenschaft (Darja Sadeghi)

Außerdem folgende nicht-stimmberechtigten Mitglieder: 

  • der operative Geschäftsführer der Asklepios Medical School (Dr. Christoph Jermann)
  • die Referentin der Campusleitung und Vertreterin des Verwaltungsteams (Stefanie Schwarz, zugleich Leiterin Studentische Angelegenheiten)

Der Campusrat hat eine Geschäftsordnung und tagt regulär zweimal pro Semester. 

Seite teilen: