• |
  • |
 

Anmeldung

Juliane Bindel

Tel. (0 40) 81 91-20 29

Fax (0 40) 81 91-20 08

j.bindel@asklepios.com

 

Bettina Lifke

Tel. (0 40) 81 91-20 29

Fax (0 40) 81 91-20 08

Gisela Siegert

Tel. (0 40) 81 91-26 07
g.siegert@asklepios.com

 

Alle privaten und gesetzlichen Krankenkassen

Sprechstunden

Möchten Sie einen Termin in einer unserer Sprechstunden vereinbaren?

 

Endoprothetik, Hand- und Fußsprechstunde (Dr. Lander und Dr. Wenk):

montags 8:00 Uhr bis 17:00 Uhr

 

Unfallchirurgische und BG-Sprechstunde (Dr. Herberhold und Dr. Lifke):

dienstags 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr

 

Endoprothetik und Schultersprechstunde (Dr. Lander und Dr. Wenk):

mittwochs 8:00 Uhr bis 17:00 Uhr

 

Unfallchirurgische und BG-Sprechstunde (Dr. Herberhold und Dr. Lifke):

donnerstags 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr

 

Rheumasprechstunde (PD Dr. Niggemeyer):

freitags 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr

 

Anmeldung zu den Sprechstunden:

Sekretariat Frau Bindel
Tel.: 040 / 8191 - 2029

 

Darüber hinaus ist die Notfallambulanz 24 Stunden am Tag ärztlich besetzt.

 

 

Die Vorstellung in der Sprechstunde

Bevor eine Operation durchgeführt wird, erfolgt immer eine Vorstellung in unserer orthopädischen Sprechstunde. Hier wird der untersuchende Arzt noch einmal genau überprüfen, ob bei Ihnen eine Operation notwendig ist.

 

Bringen Sie bitte für dieses Beratungsgespräch Folgendes mit:

• Überweisungsschein oder Einweisungsschein Ihres behandelndes Arztes
• Alle vorhandenen Röntgenbilder, Kernspintomographien (MRT) und Computertomographien (CT)
• Untersuchungsberichte und Arztbriefe Ihres Allgemein- oder Facharztes
• Medikamentenliste (wenn vorhanden)
• Allergiepass (wenn vorhanden)
• Krankenversicherungskarte, ggf. Zusatzversicherungsunterlagen

 

In einem ausführlichen Anamnese-Gespräch wird der Arzt Ihnen eine Reihe von Fragen stellen, um den bisherigen Verlauf Ihrer Krankheit zu erfahren. Es folgt die körperliche Untersuchung. Gegebenenfalls sind noch die Durchführung von ergänzenden Röntgenbildern, einer Kernspintomographie oder einer Computertomographie notwendig (können alle im Asklepios Westklinikum Rissen vor Ort durchgeführt werden). So kann er sich ein klares Bild über Ihren Gesundheitszustand machen. Sämtliche Untersuchungsmethoden sind hier am Asklepios Westklinikum Hamburg Rissen vorhanden.

 

Anschließend wird der Arzt den Behandlungsvorschlag und ggf. eine Operation mit Ihnen genau besprechen.

 

Wird eine Operation geplant, so wird der Aufnahmetermin und der Operationstermin mit Ihnen abgestimmt. Gegebenenfalls folgt noch am selben Tage eine Vorstellung beim Narkosearzt.