• |
  • |
 

Kontakt

Asklepios Klinik Nord

Tel.: (0 40) 18 18-87 0

Fax: (0 40) 18 18-87 15 97

 

info.nord@asklepios.com


Standort Heidberg

Tangstedter Landstraße 400

22417 Hamburg


Standort Ochsenzoll
Postanschrift:

Langenhorner Chaussee 560
22419 Hamburg

 

Besucheranschrift:

Henny-Schütz-Allee 3
22419 Hamburg


Psychiatrie Wandsbek
Jüthornstraße 71
22043 Hamburg  

Informationsbroschüre der Asklepios Klinik Nord

Gesundheit für die ganze Familie

 

Informationsbroschüre
der Asklepios Klinik
Nord in Russisch

Herzlich
willkommen in der
Asklepios
Klinik Nord !

Mit über 1.600 Betten an drei Standorten ist die Asklepios Klinik Nord die größte Klinik in Hamburg. Als Krankenhaus der Schwerpunktversorgung für den Norden der Freien Hansestadt sowie für den Süden Schleswig-Holsteins decken wir länderübergreifend fast das gesamte medizinische Leistungsspektrum von A wie Augenheilkunde bis Z wie Zentrale Notaufnahme auf höchstem Niveau ab.
 

Über 2.000 Mitarbeiter geben rund um die Uhr ihr Bestes, um die Menschen, die sich uns in Sorge um ihre körperliche oder seelische Gesundheit anvertrauen, stationär, teilstationär und ambulant zu versorgen. Dabei nehmen wir den Asklepios-Leitsatz „Gemeinsam für Gesundheit“
wörtlich. Im Interesse einer schnellen, sicheren Diagnostik und zielgerichteten Behandlung wird Interdisziplinarität bei uns schon seit vielen Jahren gelebt. Vor allem Patienten mit komplexen Krankheitsbildern, Mehrfacherkrankungen und -verletzungen profitieren von der engen fächerübergreifenden Zusammenarbeit. Je nach Fragestellung können unsere Experten auf das benötigte Wissen und Können der anderen Disziplinen zurückgreifen und ihre Kompetenzen bündeln.
 

Um mit dem Fortschritt mitzuhalten, investieren wir zudem in zahlreiche Neubau-, Sanierungs- und Modernisierungsmaßnahmen und zukunftsweisende Medizintechnik. So haben wir – um nur einige Meilensteine der letzten zwei Jahre zu nennen – mit der Psychiatrie Wandsbek einen dritten Standort eröffnet, einen neuen, mit intraoperativem Magnetresonanztomographen ausgestatteten Zentral-OP in Betrieb genommen, die Frauenklinik modernisiert und die internistische Intensivstation erweitert.
 

Ebenso wichtig wie die optimale medizinische Versorgung unserer Patienten ist uns die menschliche Zuwendung. Dazu gehört, dass unsere Ärzte die Patienten ausführlich und verständlich über ihre Erkrankung informieren und mit ihnen gemeinsam eine Therapieentscheidung treffen. Aber auch bei der Pflege sind die individuellen Wünsche und Bedürfnisse der Patienten der Maßstab. Vom Tag der Aufnahme bis zur Entlassung sollen unsere Patienten sich rundum bestens umsorgt fühlen.
 

Mehr über die Asklepios Klinik Nord erfahren Sie in unserer Informationsbroschüre.

 

Zentrum für Seelische Gesundheit in Horn eröffnet 

Hamburger Asklepios Kliniken ermöglichen mit Unterstützung der Stadt wohnortnahe, ambulante Versorgung psychisch Kranker in vier Stadtteilen

Ein neues Leben für den kleinen Miguel aus Angola

Kieferbruch des Siebenjährigen operiert. Er kann jetzt wieder Essen und Lachen. Asklepios Klinik Nord unterstützt die Hilfsorganisation Friedensdorf International.

Asklepios Klinik Nord – Heidberg gründet Wundzentrum

Spezialisierung und Vernetzung für beste Heilungschancen bei chronischen Wunden.

Hallux valgus & Co.: chirurgische Behandlung schmerzhafter Fußerkrankungen

Eine Veranstaltung in der Reihe „Heidberger Medizinakademie“

 
19. März, 18:00 Uhr

 
Referent: Dr. Adrian Schmidt

 
Veranstaltungsort: Asklepios Klinik Nord – Heidberg, Haus 1, 1. OG (nicht barrierefrei)

Jahresprogramm 2015 Forum Demenz

Das Zentrum für Ältere der Asklepios Klinik Nord - Ochsenzoll lädt Angehörige
von Demenzkranken und Interessierte herzlich zu einer regelmäßigen Informationsveranstaltung
mit anschließendem Erfahrungsaustausch ein.

Patientenforum chronischer Schmerz

Eine Veranstaltung von Schmerzlos e.V., der Vereinigung aktiver Schmerzpatienten

 
11. März, 18:00 Uhr

 
Veranstaltungsort: Asklepios Klinik Nord – Heidberg, Haus 1, 1. OG (nicht barrierefrei)

 

 

Rückenmedizin in Hamburg

Die Wirbelsäulenexperten der Asklepios Kliniken Hamburg informieren über Diagnostik und Therapie bei Rückenleiden.

 
Die Asklepios Klinik Nord – Heidberg wird vertreten durch Dr. Sven Nagel, Leiter des Wirbelsäulenzentrums und Chefarzt Wirbelsäulenorthopädie und –chirurgie.

 
25. März, 17:00 Uhr

 
Veranstaltungsort: Universität Hamburg, Ostflügel, Raum 221