Aktuelles

Hier finden Sie alle Informationen rund um Neuerungen und Veranstaltungen in unserer Klinik:

Erfolgreiche KTQ Rezertifizierung der Asklepios Klinik Lindau
Nach Monaten der intensiven Vorbereitung und einer Prüfung aller Klinikbereiche durch externe Fachleute hat die Asklepios Klinik Lindau die Rezertifizierung nach dem KTQ®-Verfahren wiederholt erfolgreich bestanden. „Wir sind stolz, dass die Qualität unserer Leistungen von einer unabhängigen Stelle bestätigt wurde“, so Geschäftsführer Johann Bachmeyer.

Das neue Team der freiberuflichen Hebammen der Asklepios Klinik Lindau sieht positiv in die Zukunft
Mehr und mehr Frauen entscheiden sich für den Geburtsort Lindau. Dr. Andreas Thurnher, Chefarzt Gynäkologie und Geburtshilfe an der Asklepios Klinik Lindau ist stolz darauf, dass auch der Wechsel von drei langjährigen Beleghebammen zum 1. Juli hieran nichts geändert hat. Auch das neue Hebammenteam der Asklepios Klinik Lindau bietet individuelle und familienorientierte Geburtsbegleitung, sodass jede Frau ihre persönlichen Wünsche und Erwartungen für die Geburt realisieren kann. Für die Sicherheit steht rund um die Uhr ein Team aus Hebammen, Geburtshelfern, Ärzten, Kinderärzten und Anästhesisten zur Verfügung.

Aktuelle Veranstaltungshinweise
Die nächsten Informationsveranstaltungen der Asklepios Klinik Lindau finden am Montag, 6. Oktober zu Thema: "Wenn der Vorfußballen (Hallux Valgus) schmerzt - konservative und operative Behandlungsmethoden" Referent: Oberarzt Dr. Sonntag, in 88239 Wangen, Zunftgasse 11 in der Hägeschmiede statt. Der Eintritt ist frei.
Weitere Termine entnehmen Sie bitte unserem Veranstaltungskalender.

Klinikgarten mit Therapieansatz
Mit der Schaffung eines Therapiegartens auf dem Klinikgelände wird das therapeutische Behandlungskonzept um einen weiteren Bestandteil erweitert. Praxisnahe Übungssituationen bereiten die Patienten auf einen selbstständigen Alltag vor.
„Der neue Therapiegarten erweitert unser Therapieprogramm und bietet den Patienten und uns Therapeuten unter alltagsnahen Bedingungen viele neue Übungsansätze“, so Steffi Weigl, seit 01.04.2014 Leitung der Abteilung Therapie in der Asklepios Klinik Lindau.

Asklepios Klinik Lindau zertifiziert zum Endoprothetikzentrum „Endo-Lindau-Bodensee“
Nach intensiver Vorbereitungsphase erhält die Klinik als erste in der weiten Region diese Qualitätsauszeichnung.
Im Bereich der Endoprothetik, dem künstlichen Ersatz der Gelenke, sind Spezialisierung, Qualität, Kompetenz und Erfahrung erforderlich, um Komplikationen zu vermeiden und das beste Behandlungsergebnis für den Patienten zu erzielen. Die Asklepios Klinik Lindau hat sich nun zum Endoprothetikzentrum zertifizieren lassen und wurde als erste Klinik in der Region mit dem „EndoCert“-Zertifikat ausgezeichnet. Von nun an darf sich die Orthopädie und Unfallchirurgie der Asklepios Klinik Lindau offiziell Endoprothetikzentrum „Endo Lindau Bodensee“ nennen.

Informationsabende für werdende Eltern
Der Informationsabend mit Geburtshelfer, Kinderarzt, Anästhesist und Hebamme findet jeden ersten Dienstag im Monat, 19 Uhr im Veranstaltungsraum der Asklepios Klinik Lindau statt. Anschließend besteht die Möglichkeit zur Kreißsaalbesichtigung.

Johann Bachmeyer wird neuer Geschäftsführer der
Johann Bachmeyer übernimmt ab dem 1. März die Geschäftsführung der Asklepios Klinik Lindau. Dies gab der Konzern gestern im Rahmen einer Jahresauftaktveranstaltung für die Mitarbeiter bekannt. Bachmeyer ist bereits seit 2006 innerhalb des Asklepios Konzerns tätig, zuletzt als Geschäftsführer der Asklepios Klinik in Parchim. Daniel Weiß wechselt zu einem kommunalen Klinikträger in eine leitende Position.

Neues Patienten-Entertainment in der Klinik
Fernsehen, Radio und Telefon direkt am Patientenbett verfügbar.
Noch rechtzeitig vor Weihnachten, konnte in der Asklepios Klinik Lindau ein neues Patienten-Entertainment-System in Betrieb genommen werden. Damit stehen zeitgerechte Unterhaltungs- und Kommunikationsmöglichkeiten direkt am Patientenbett zur Verfügung.

Ende der Parkplatzknappheit an der Asklepios Klinik Lindau
Viele Jahre war die Parkplatzsituation ein Problem für Patienten, Besucher und Mitarbeiter der Asklepios Klinik Lindau. Nun konnte endlich Abhilfe geschaffen werden. Ein neuer Mitarbeiterparkplatz mit 105 Stellplätzen ist fertiggestellt.

Asklepios Klinik Lindau investiert in moderne Wahlleistungsstation
Das persönliche Wohlbefinden und der Komfort stehen im Vordergrund der neuen Wahlleistungsstation. Es werden moderne, helle 1- und 2-Bettzimmer mit insgesamt 27 Betten umgebaut die dem Flair eines Hotelzimmers entsprechen. Derzeit laufen die Bauplanung und Entkernungsarbeiten, geplante Fertigstellung ist voraussichtlich im Frühjahr 2014.

Patientenaufnahme in der Asklepios Klinik Lindau neu gestaltet
Die Asklepios Klinik Lindau hat eine neue, moderne Patientenaufnahme im Haupteingangsbereich der Klinik eröffnet. Die Wartezeiten, für einbestellte Patienten für die administrative Aufnahme, in der Klinik sollen dadurch nochmals weiter verringert werden. Ein lichtdurchflutetes und modern eingerichtetes Wartezimmer empfängt den Patienten.

Modernisierung der Intensivstation und der Zentralsterilisation
Der Freistaat Bayern hat die Asklepios Klinik Lindau in das Jahreskrankenhausbauprogramm 2014 bis 2017 aufgenommen. Das Krankenhaus erhält, wegen der Dringlichkeit, schon 2014 9,42 Millionen Euro an Fördergeldern zur baulichen und technischen Modernisierung zentraler Funktionsabteilungen. Damit ist ein wichtiger Schritt für die zukünftige Patientenversorgung getan.

Weiterbildung an der Asklepios Klinik Lindau
Die Ärzte und das Pflegepersonal an der Asklepios Klinik Lindau werden fortlaufend in Weiterbildungen auf den neusten Stand gebracht. Am Freitag fand in der Asklepios Klinik Lindau eine Fortbildung der Abteilung Gynäkologie und Geburtshilfe zum Thema Stillen statt.

Bilderausstellung in der Asklepios Klinik Lindau
Die Asklepios Klinik Lindau ermöglicht Künstlern aus dem Bodenseeraum Ihre Bilder auszustellen.
In einer ausdrucksvollen Bilderausstellung zeigt Vanessa Guse aus Tettnang Ihre Bilder. Die Künstlerin stellt vom 14. Juni bis 19. September im Flur zur Notaufnahme in der Asklepios Klink Lindau Ihre Kunstwerke aus. Guse orientiert sich in ihren Bildern an Werbung aus Zeitschriften und setzt ausgesuchte Motive abstrahiert mit Hang zum Popartigem um.

Gütesiegel der PKV für die Asklepios Klinik Lindau
Die Asklepios Klinik Lindau ist für ihre ansprechenden Wahlleistungen und für ihre überdurchschnittlich hohe medizinische Behandlungsqualität durch den Verband der Privaten Krankenversicherungen (PKV) ausgezeichnet worden.

Asklepios Klinik Lindau: Neue medizinische Strategie
Die Asklepios Klinik Lindau erweitert ihr medizinisches Leistungsangebot. Die neue medizinische Strategie besteht aus zwei Kernelementen: „Zum einen werden wir die Behand-lungsangebote im Bereich der Grund- und Regelversorgung ausbauen und zum anderen werden wir ein Zentrum zur Behandlung von orthopä-dischen Beschwerden mit Schwerpunkt im Bereich der Wirbelsäule etablieren“, kündigt Daniel Weiß, Geschäfts- führer der Asklepios Klinik Lindau, an. Durch die Neuaus-richtung und Fokussierung der medizinischen Angebote soll eine stärkere Patientenbindung sowie eine weitere Verbes-serung der medizinischen Qualität erreicht werden. Zusätzliche Investitionen in die bauliche Erweiterung und Modernisierung der Klinik tragen ebenfalls dazu bei, den Gesundheitsstandort Lindau zu stärken.

100 Jahre Krankenhaus – Die Asklepios Klinik feiert
Eine „runde“ Zahl muss gefeiert werden. Im Frühjahr 1913, also vor 100 Jahren, begann mit dem preisgekrönten Entwurf zweier Architekten die Geschichte der heutigen Asklepios Klinik Lindau. Noch im gleichen Jahr wurde der Grundstein gelegt. Zwei Jahre darauf öffnete das Krankenhaus seine Türen für die ersten Patienten. Grund genug, die ebenso interessante wie wechselvolle Geschichte der Klinik Lindau in den kommenden beiden Jahren mit einer Reihe von Veranstaltungen und Ausstellungen gebührend zu würdigen.

Der Auftakt zu den 100-Jahr-Feierlichkeiten findet am 18. April um 19 Uhr im Veranstaltungsraum der Asklepios Klinik Lindau statt. Der Eintritt ist frei.

Asklepios Klinik Lindau ist seit 2013 assoziierter Kooperationspartner des Brustzentrums Bodensee
Lesen Sie hier die Pressemitteilung!

Neues Notstromaggregat für die Klinik
Die Asklepios Klinik Lindau hat in der vergangenen Woche ein neues Notstromaggregat erhalten. Das Aggregat ergänzt ein bereits im Einsatz befindliches Notstromaggregat. Es war aufgrund der stetig zu-nehmenden Zahl an Patienten und der elektrischen Geräte notwendig geworden. Für die Erneuerung und Erweiterung der Stromversorgungsanlagen investieren Asklepios und der Freistaat Bayern derzeit rund 430.000 €.

Weiterbildungsverbund verbessert Ausbildung von Allgemeinärzten
Die Asklepios Klinik Lindau und vier niedergelassene Hausarztpraxen aus der Region haben sich zum „Weiterbildungsverbund Lindau“ zusammengeschlossen. Durch den Weiterbildungsverbund wird angehenden Ärzten die Ausbildung zum Allgemeinmediziner erleichtert.

Endlich: Klinik vor Hochwasser geschützt
Die Baumaßnahmen zum Schutz der Asklepios Klinik Lindau vor Überflutungen durch Starkregen sind abgeschlossen. Investitionen in Höhe von 300.000 Euro waren nötig, damit es zukünftig nie mehr „Land unter“ in der Lindauer Notaufnahme heißt.

Dr. Andreas Thurnher - Neuer Chefarzt für Gynäkologie und Geburtshilfe
Dr. Andreas Thurnher, bislang Team-Chefarzt der Abteilung für Frauenheilkunde und Geburtshilfe am Krankenhaus 14 Nothelfer in Weingarten, übernimmt bereits ab 01. September 2012 die Leitung der Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe an der Asklepios Klinik Lindau.

Asklepios Klinik Lindau baut Venenchirurgie aus
Die Venenchirurgie wird unter dem neuen Chefarzt der Allgemein- und Viszeralchirurgie Prof. Dr. Ulrich Schöffel ausgebaut. Vorbereitend dazu besteht bereits seit dem 01. Juni 2012 eine Kooperation mit Dr. Jürgen Holl, der bereits regelmäßig Patienten mit Venenerkrankungen an der Asklepios Klinik in Lindau behandelt.

5 Jahre Geriatrische Rehabilitation in der Asklepios Klinik Lindau
Seit 5 Jahren legt die Geriatrie an der Asklepios Klinik Augenmerk auf die Wiederherstellung von Selbsthilfefähigkeit und Lebensqualität älterer Patienten

Erfolgsgeschichte Endoprothetik setzt sich fort
Bereits Anfang Juni wurde in der Asklepios Klinik Lindau das 150ste Kunstgelenk für
Knie und Hüfte in diesem Jahr implantiert. Damit wird der Fachbereich Endoprothetik
von den Patientinnen und Patienten in Lindau und dem Allgäu sehr gut angenommen.

Tag der offenen Tür - Samstag, 12.05.2012
Mehrere Hundert interessierte Besucher haben am Samstag den 12.05.2012 den Tag der offenen Türe an der Asklepios Klinik Lindau genutzt, um den Klinikbetrieb zu erkunden, Gespräche mit Chefärzten und Mitarbeitern zu führen und Informationsvorträge zu verschiedensten Gesundheitsthemen zu hören.

Die häufigsten Fußballverletzungen
Wie jede Sportart ist auch das Fußballspielen nicht ganz ungefährlich. Sehen Sie, was beim Spielen alles passieren kann und wie Verletzungen am besten behandelt werden. In unserer Video-Serie erklären renommierte Ärzte die häufigsten Fußballerverletzungen.

Prof. Dr. Schöffel wird neuer Chefarzt an der Asklepios Klinik Lindau
Dr. Bertram Wagner, Chefarzt der Allgemein- und Viszeralchirurgie, verlässt die Asklepios Klinik Lindau auf eigenen Wunsch. Mit Prof. Dr. Ulrich Schöffel, konnte ein erfahrener Nachfolger zum 01.07.2012 gefunden werden.

Landkreis und Klinik begrüßen Babys mit einem "Schnuffeltuch"
Mit einem „Schnuffeltuch“ werden seit 07. März Neugeborene in der Asklepios Klinik Lindau und im Landkreis Lindau willkommen geheißen. Landrat Elmar Stegmann und Chefarzt Dr. Elmar-D. Mauch überreichten das erste Geschenk an Frau Juras mit Sohn Samuel und Frau Hirschmann mit Tochter Theresa.

Geplante Baumaßnahmen der Asklepios Klinik Lindau
Die Asklepios Klinik Lindau plant einen Neubau, in welchem die Strahlentherapiepraxis von Prof. Dr. Zwicker, die nephrologische Praxis von PD Dr. Nowack und eine Privatstation untergebracht werden sollen. Die Investitionen dafür liegen bei über 7 Millionen Euro. Weitere 8 Millionen Euro sollen in den Umbau der Intensivstation und der Zentralsterilisation sowie in den Neubau eines Parkdecks fließen. Dieser Investition stimmte der Lindauer Kreistag am 02.02. zu.

Geplante Baumaßnahmen der Asklepios Klinik Lindau
Die Asklepios Klinik Lindau plant einen Neubau, in welchem die Strahlentherapiepraxis von Prof. Dr. Zwicker, die nephrologische Praxis von PD Dr. Nowack und eine Privatstation untergebracht werden sollen. Die Investitionen dafür liegen bei über 7 Millionen Euro. Dieser Investition muss der Kreistag des Landkreises Lindau Anfang Februar zustimmen.

Am 23.01.2012 haben sich die Kreisräte vorort über die geplanten Baumaßnahmen informiert.

MDK-Prüfer vergeben Bestnoten für Kurzzeitpflege
Die Qualitätsprüfung des Medizinischen Dienstes der Krankenversicherung (MDK) hat die stationäre Pflegeeinrichtung an der Asklepios Klinik Lindau mit dem Gesamtergebnis 1,1 abgeschlossen. Das ist die beste Benotung, die im unteren Landkreis Lindau für eine zugelassene stationäre Pflegeeinrichtung vergeben wurde und liegt deutlich über dem Landesdurchschnitt von 1,6.

Asklepios Klinik Lindau erfolgreich zertifiziert
Nach Monaten intensiver Vorbereitungen und der Überprüfung aller Klinikbereiche durch externe Gutachter, haben die Asklepios Klinik Lindau und die Geriatrische Rehabilitation der Asklepios Klinik Lindau die „Vernetzte Verbundzertifizierung“ nach dem KTQ-Verfahren erfolgreich bestanden. Mitarbeiter und Geschäftsführung der Klinik blicken mit Stolz und auch mit etwas Erleichterung auf die nun auch von unabhängiger Stelle bestätigte hohe Qualität der Leistungen der Klinik.

Fachleute-Netzwerk „Wundnetz Bodensee“ erhält Preis
Ende Februar wurde das „Wundnetz Bodensee“ mit dem Ziel gegründet, flächendeckend eine qualitativ hochwertige und strukturierte Versorgung von Patienten mit chronischen Wunden zu gewährleisten. Dafür wurde das Team mit dem „Asklepios Award 2011“ ausgezeichnet.

Patientenarmband gegen Verwechslungen
Seit 11.04.2011 erhalten unsere Patieten Patienten-Identifikationsarmbänder. Hiermit soll die Gefahr von Verwechslungen während der Behandlung in der Klinik ausgeschlossen und die Sicherheit der Patientinnen und Patienten verbessert werden. Wir setzen mit der Einführung der Armbänder freiwillig eine Empfehlung des Aktionsbündnis Patientensicherheit e.V. Deutschland um, dass sich die Erarbeitung von unabhängigen und qualifizierten Lösungen zur Verbesserung der Patientensicherheit zum Ziel gesetzt hat.

Empfang erhält Qualitätssiegel
Der Empfang der Asklepios Klinik Lindau bietet umfassenden Service – und erhielt
dafür ein Qualitätssiegel, das Asklepios zusammen mit dem LSG-Hygiene
Institute TÜV Süd (Lufthansa) entwickelt hat. Asklepios Qualität Rezeption - kurz
AQR - heißt es.