Anästhesiologie

Sicherheit und Kompetenz

Bei einer Narkose werden im gesamten Körper neben dem Bewusstsein sowohl die Schmerzempfindung, die Abwehrreflexe als auch die Muskelspannung abgeschaltet.

Mit etwa 2000 Narkosen pro Jahr bei stationären und ambulanten Eingriffen und modernem Instrumentarium, können wir für all unsere Patienten einen hohen Sicherheitsstandard garantieren.

Neben der bekannten Vollnarkose werden auch Verfahren der Regionalanästhesie wie zum Beispiel die Spinalanästhesie oder die Periduralanästhesie regelmäßig eingesetzt. Diese haben eine Schmerzausschaltung bestimmter Körperregionen zum Ziel, ohne das Bewusstsein zu beeinträchtigen.

Nach jedem Eingriff erfolgt eine ganzheitliche Versorgung und postoperative Überwachung im Aufwachraum durch qualifizierte Ärzte und Fachkräfte.

Unsere Schwerpunkte

  • Allgemeinanästhesie (Vollnarkose)
  • Spinalanästhesie (Regionalanästhesie)
  • Periduralanästhesie (Regionalanästhesie)

 
Kontakt

Fachbereichsleiter


Dr. med. Christian Hiort


Tel.: (0 40) 766 22 00

Fax: (0 40) 765 89 59

christian.hiort@fachklinik-helmsweg.de

Anmeldung & Auskunft

Galina Dreger

Tel.: (0 40) 766 22 00

info@fachklinik-helmsweg.de