Prävention in Schulen

Ziel der Prävention ist die Gesundheit zu erhalten bzw. zu verbessern und Krankheiten zu vermeiden. Durch vorbeugende Maßnahmen wird ein unerwünschtes Ereignis oder eine unerwünschte Entwicklung verhindert. Die Anzahl der Krankheiten, die durch frühzeitige Prävention vermieden werden können nehmen stetig zu. Durch gezielte Präventionprojekte für Kinder und Jugendliche versuchen die Asklepios Kliniken mit Partnerschulen diesem entgegen zu wirken. Bei der Realisierung dieser Projekte werden die Kliniken durch die Dr.-Broermann-Stiftung, eine private Stiftung des Gründers der Asklepios Kliniken, unterstützt.

Mit den Radeberger Schulen wird ein enges Zusammenwirken gepflegt. Regelmäßig sind Schulklassen und Lehrerkollegien zu Begehungen/Schulungen in der Klinik.

Kontakt

Tobias Oertel

Verwaltungsleiter

Pulsnitzer Str. 60

01454 Radeberg


Tel.: (03528) 459-100

Fax: (03528) 44 28 09


t.oertel@asklepios.com