Klinik A - Z

Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Adresse

Sie möchten im Krankenhaus Post bekommen? Geben Sie folgende Adresse an:

Ihr Name
Asklepios Fachklinikum Brandenburg
Ihre Station
Anton-Saefkow-Allee 2
14772 Brandenburg an der Havel



Alkohol

Der Genuss alkoholischer Getränke ist auf unserem Gelände nicht gestattet.



Ambulanzen

Die psychiatrischen Institutsambulanzen für Kinder und Erwachsene auf dem Gelände des Fachklinikums in Brandenburg befinden sich im Haus 1 (neben der Caféteria), die Neurologischen Spezialambulanzen im Haus 12.



Anreise

Die Straßenbahnlinie 1 verbindet den Hauptbahnhof und den Bahnhof Görden mit unserem Klinikum. Bei Anreise mit dem Pkw auf der B 1 der Ausschilderung „Asklepios Fachklinikum“ folgen (näheres unter „Ihr Weg zu uns“ auf unserer Homepage). Kostenlose Parkplätze stehen zur Verfügung.



Arztbesuche

Arztbesuche während des stationären Aufenthaltes bedürfen der Genehmigung des Stationsarztes oder Therapeuten. Termine bei Fachärzten werden bei Bedarf organisiert. Wenn nötig, steht Ihnen der Fahrdienst der Klinik zur Verfügung.



Aufenthaltsbescheinigung

Eine Bescheinigung über den Aufenthalt im Krankenhaus für Ihren Arbeitgeber erhalten Sie bei der Entlassung auf Anfrage bei den Schwestern Ihrer Station.



Aufnahme

Die Patientenaufnahme befindet sich am Empfang an der Nordpforte, Anton-Saefkow-Allee (Montag bis Freitag von 7 bis 15.30 Uhr). Die Patienten der Neurologie werden im Haus 12 in der Notaufnahme aufgenommen. Alle Aufnahmen darüber hinaus finden auf den Stationen statt.



Aufnahme- und Behandlungsvertrag

Mit Ihrer Aufnahme im Asklepios Fachklinikum Brandenburg schließen Sie wie in jedem anderen Krankenhaus auch einen Aufnahme- und Behandlungsvertrag als Rechtsgrundlage für die notwendige Behandlung ab. Sie erkennen damit auch die Aufnahmebedingungen und die Stationsordnung an.



Behindertenparkplätze

Besucher mit Behindertenausweis können auf unseren ausgeschilderten behindertengerechten Parkplätzen in Eingangsnähe bzw. auf dem Gelände parken.



Beschwerden

Mit Beschwerden können Sie sich jederzeit an unsere Mitarbeiter wenden oder die Beschwerdebriefkästen in allen Bereichen nutzen. Wir suchen mit Ihnen gemeinsam nach einer kurzfristigen Lösung.



Besuchszeiten

Sofern nicht gerade Therapien stattfinden, besteht von 8 bis 20 Uhr die Möglichkeit, Besuch zu bekommen. Eventuelle Sonderregelungen erfahren Sie auf Ihrer Station.



Bibliothek

Die Bibliothek (Haus 57) ist wie folgt geöffnet: Mo. und Di. von 12.30 bis 16.00 Uhr, Mi. von 11.00 bis 13.00 Uhr, Do. von 12.30 bis 17.00 Uhr, Fr. von 11 bis 15 Uhr sowie jeden 1. Sa. im Monat von 9.00 bis 11.00 Uhr. Mitarbeiter kommen zu bestimmten Zeiten auch auf die Stationen.



Blumen

Vasen für Blumen gibt es auf allen Stationen. Fragen Sie bitte unsere Pflegekräfte. Bitte informieren Sie Ihren Besuch, dass Topfpflanzen aus hygienischen Gründen nicht im Patientenzimmer stehen dürfen.



Brandschutz

Die Nutzung von offenem Feuer (z. B. Kerzen, Feuerzeuge) ist in den Klinikgebäuden nicht gestattet. Im Brandfall benutzen Sie bitte die Treppenhäuser und keinesfalls die Aufzüge. Wenn Sie ein Feuer oder andere Betriebsstörungen bemerken, informieren Sie bitte sofort das Stationspersonal.



Briefkasten

Ein Briefkasten befindet sich in der Nähe der Nordpforte auf dem Weg zum Haus 53/Verwaltung. Er wird montags bis sonnabends um 9.00 Uhr geleert. Ein weiterer Briefkasten steht an der Südpforte, Leerung montags bis freitags um 16.00 Uhr, sonnabends um 11.45 Uhr.



Briefmarken

Patienten und Bewohner können Mo. - Fr. von 9.00 bis 15.00 Uhr Briefmarken in unserer Poststelle erwerben. Sie befindet sich am Haupteingang in der Zentralen Information.



Caféteria

In unserer Caféteria bekommen Patienten wie auch Besucher täglich von 8.30 bis 18 Uhr Speisen, Getränke, Eis, Kaffee und Kuchen. Sie befindet sich im Eingangskomplex an der Nordpforte.



Datenschutz

Jegliche Daten, die uns von Ihnen sowohl bei der Aufnahme als auch zu einem späteren Zeitpunkt mitgeteilt werden, unterliegen den gesetzlichen Vorschriften des Datenschutzes und werden gemäß diesen behandelt.



Entlassung

Entlassungen besprechen Patient und behandelnder Arzt gemeinsam. Patienten, die das Krankenhaus verlassen können, bekommen für ihren weiterbehandelnden Arzt ein Schreiben über Krankheitsbild und erfolgte Therapie sowie Empfehlungen für das weitere Vorgehen mit.



Fernsehen

In der Klinik für Neurologie sind unsere Patientenzimmer mit jederzeit gebührenfrei nutzbaren TV-Geräten ausgestattet. In den Stationen der psychiatrischen Kliniken gibt es Fernsehzimmer. Die Fernsehzeiten werden aus therapeutischen Gründen unterschiedlich gehandhabt.



Fotografieren und Filmen

Beides ist auf dem gesamten Krankenhausgelände ohne Genehmigung nicht gestattet. Wir bitten um Ihr Verständnis.



Fundsachen

Fundsachen werden in unserer Kasse im Haus 53 gesammelt.



Fußpflege

In einem kleinen Gebäude an der äußersten nordwestlichen Ecke des Klinikgeländes (Nähe Haus 3) befindet sich ein Fußpflegesalon. Die Fußpflegerinnen kommen auch zu den Patienten. Wenden Sie sich an das Pflegepersonal Ihrer Station oder vereinbaren Sie unter 78-2361 selbst einen Termin.



Getränke

Wasser, Tee und Saft erhalten Sie jederzeit auf den Stationen. Getränke gibt es außerdem in der Caféteria.



Kasse

Die Kasse befindet sich im Erdgeschoss des Verwaltungsgebäudes im Haus 53. Sie ist Montag bis Donnerstag von 10.00 bis 12.00 Uhr und 13.00 bis 15.00 Uhr sowie freitags von 10.00 bis 12.00 Uhr geöffnet. Einzahlungen sind auch bargeldlos per EC-Karte möglich.



Kleider-Laden

Im Haus 15, linker Eingang, befindet sich im Erdgeschoss ein Kleider-Laden. Dort gibt es sehr preiswerte Kleidung aus zweiter Hand. Die Öffnungszeiten sind wie folgt: Mo., Di., Do. und Fr. von 8.30 Uhr bis 11.30 und 12.30 Uhr bis 16.00 Uhr, Mi. von 8.30 Uhr bis 11.30 und 12.30 Uhr bis 15.00 Uhr.



Kleidung

Bitte bedenken Sie, dass Ihnen nur begrenzter Schrankraum zur Verfügung steht.
Festes Schuhwerk, bequeme Kleidung, Schlafanzug, Haus- und Badeschuhe, Bade- oder Morgenmantel, Turnschuhe und Sportbekleidung sollten im Gepäck jedoch nicht fehlen. Sie haben die Möglichkeit, Ihre Sachen zu waschen.



Kopfhörer

Patienten der Neurologie können beim Stationspersonal für 1,50 Euro Kopfhörer für das Fernsehprogramm erwerben.



Mahlzeiten

Die Mahlzeiten werden in unserer Küche auf dem Klinikgelände frisch zubereitet. Der Speiseplan bietet täglich die Wahl zwischen Vollkost, leichter Kost und einem vegetarischen Gericht sowie Nachtisch. Besondere Diäten werden von unserer Diätköchin zubereitet.



Medikamente

Wir bitten Sie, mitgebrachte Medikamente bei der Aufnahme beim Pflegepersonal abzugeben. Sie erhalten Sie bei der Entlassung zurück. Nach dem ärztlichen Aufnahmegespräch und der Untersuchung werden Ihnen alle nötigen Medikamente verordnet.



Mobiltelefone

Mobiltelefone dürfen innerhalb der Klinik verwendet werden. Lassen Sie die Geräte jedoch bitte während der Therapien ausgeschaltet und nehmen Sie Rücksicht auf Ihre Mitpatienten. Über eventuelle Sonderregelungen aus therapeutischen Gründen informiert Sie Ihre Station.



Museum

Im Haus 23 befindet sich unser Museum mit zwei Dauerausstellungen: "Die Landesanstalt Görden 1933 bis 1945 – Psychiatrie im Nationalsozialismus" sowie eine Fundusausstellung mit Alltagsgegenständen aus der Geschichte der Klinik.
Das Psychiatrie-Museum ist ab dem 04.03.2014 jeden Dienstag / Donnerstag / Samstag und Sonntag, in der Zeit von 10:00 – 16:00 Uhr geöffnet.
Für Führungen ist eine telefonische Vereinbarung auch außerhalb der Öffnungszeiten unter der
Telefon-Nummer 03381 78-2102 möglich.
Der Eintritt ist frei.



Parkplätze

Gebührenfreie und zeitlich unbefristete Parkplätze stehen sowohl vor der Nordpforte als auch vor dem südlichen Eingang zur Verfügung. Direkt an der Aufnahme befinden sich zwei Kurzzeitparkplätze. Wer Patienten in die Klinik bringt oder abholt, darf nach Meldung beim Pförtner aufs Gelände fahren.



Patientenfürsprecher

Dr. Thilo Liefke
Termine können über das Büro der Geschäftsführung, Tel. (03381) 78-2102, vereinbart werden.



Patientenkonto

Angehörige oder Betreuer können für Patienten Geld auf ein persönliches Verwahrgeldkonto überweisen. In der Kasse (Haus 53) werden die Beträge dem Empfänger bar ausgezahlt. Dort erfahren Sie auch die Bankverbindung.



Post

Die Post für unsere Patienten wird auf die Stationen bzw. ins Zimmer gebracht.



Rauchen

Das Rauchen ist an den gekennzeichneten Raucherinseln auf dem Krankenhausgelände ausschließlich im Freien gestattet.



Schweigepflicht

Jegliche Informationen, die Sie an unser Personal herantragen, unterliegen der Schweigepflicht.



Seelsorge

Die evangelische Krankenhausseelsorgerin erreichen Sie unter Tel. (03381) 78-2252 oder (03381) 60 80 60. Bei Bedarf stellt Ihnen das Pflegepersonal Ihrer Station gern den Kontakt her. Die Seelsorge kann unabhängig von der Konfession in Anspruch genommen werden.



Sozialdienst

Der Sozialdienst unterstützt Sie bei der Lösung aller sich ergebenden sozialen Fragen. Sowohl in der Neurologie als auch in der Psychiatrie sind Sozialdienstmitarbeiter in das Team integriert und immer auf kurzem Wege für Sie ansprechbar.



Straßenbahn

Die Straßenbahnhaltestelle der Linie 1 befindet sich gegenüber der Nordpforte. Mit dieser Linie gelangen Sie ins Stadtzentrum, zum Hauptbahnhof und zum Bahnhof Görden. Ein Fahrplan hängt im Bereich der Aufnahme an der Nordpforte aus.



Taxi

Wenn Sie ein Taxi benötigen, hilft Ihnen das Stationspersonal gern.



Telefonieren

Patienten der Neurologie können einen Telefonapparat ans Bett bekommen. Telefonkarten erhalten Sie an Automaten in der Aufnahme/Nordpforte sowie im Haus 11/Neurologie. In den psychiatrischen Kliniken gibt es pro Station ein Patiententelefon, auf dem Sie sich auch anrufen lassen können.



Waffen

Das Mitbringen von Waffen sowie die Androhung und Ausübung von Gewalt sind nicht gestattet.



Waschsalon

Im Haus 15, linker Eingang, gibt es im Erdgeschoss einen Waschsalon. Die Öffnungszeiten sind wie folgt: Mo., Di., Do. und Fr. von 8.30 Uhr bis 11.30 und 12.30 Uhr bis 16.00 Uhr, Mi. von 8.30 Uhr bis 11.30 und 12.30 Uhr bis 15.00 Uhr.



Wertsachen

Wir bitten Sie, Wertsachen zu Hause zu lassen. Sollte Ihnen das nicht möglich sein, können Sie in unserer Kasse im Haus 53 (Verwaltung) Wertsachen gegen Quittung im Tresor einschließen lassen. Für Wertgegenstände, die Sie selbst verwahren, wird seitens der Klinik keine Haftung übernommen.



Zeitungen und Zeitschriften

Eine kleine Auswahl an Zeitungen und Zeitschriften erhalten Sie in der Caféteria an der Nordpforte.



Zentrale Notaufnahme

Notaufnahmen sind rund um die Uhr möglich, ein Facharzt ist 24 Stunden vor Ort.



Zuzahlung

Wir sind seit 1.01.2010 verpflichtet, von gesetzlich versicherten Patienten den Eigenanteil für den stationären Krankenhausaufenthalt (10 Euro pro Tag für maximal 28 Tage im Kalenderjahr) zu erheben. Sie können den Betrag in unserer Kasse im Haus 53 (Erdgeschoss) bar oder per EC-Karte einzahlen.


Kontakt

Asklepios Fachklinikum Brandenburg

Anton-Saefkow-Allee 2

14772 Brandenburg an der Havel


Tel.: (03381) 78-0

Fax: (03381) 78 2272


brandenburg@asklepios.com

Unser Klinikleitbild
Mensch-Medizin-Mitverantwortung: Diesen Grundsätzen fühlen wir uns verpflichtet.
Asklepios aktuell

Das Klinikjournal der Asklepios Fachkliniken Brandenburg GmbH

Lageplan des Fachklinikums

Unser 3-D-Lageplan hilft Ihnen, sich auf unserem weitläufigen Gelände gut zurechtzufinden.