Klinik für Forensische Psychiatrie

Besserung, Sicherung und Resozialisierung

Die Klinik für Forensische Psychiatrie ist ein Teil des Asklepios Fachklinikums Brandenburg (Havel). Sie verfügt derzeit über 121 Behandlungsplätze und befindet sich in der Trägerschaft der Asklepios Fachkliniken Brandenburg GmbH. Sie ist eine von drei Einrichtungen im Land Brandenburg, in der Maßregeln der Besserung und Sicherung gemäß § 63 StGB sowie vorläufige Unterbringungen gemäß § 81 und § 126 a StPO vollstreckt werden. Das Landesamt für Soziales und Versorgung des Landes Brandenburg mit Sitz in Cottbus (Abteilung 3 - Aufsicht, Soziales und Forensische Psychiatrie und Integrationsamt) übt die Fachaufsicht über die Einrichtungen des Maßregelvollzuges (Forensische Kliniken) im Land Brandenburg nach den Vorschriften des Brandenburgischen Psychisch Krankengesetzes (BbgPsychKG) aus. Die Behandlung in der Klinik dient der Besserung und Sicherung der Patienten auf der Grundlage des Brandenburgischen Psychisch Krankengesetzes. Sie dient der Resozialisierung der Patienten.

Unsere Schwerpunkte

  • Persönlichkeitsstörungen
  • Schizophrenien
  • Verhaltensstörungen bei Minderbegabung
  • organische Schädigungen des Gehirns
  • Störungen der sexuellen Orientierung
  • begleitende Missbrauchs- oder Suchtproblematik

Eine kontinuierliche Bewertung eventueller Gefährdungsmomente, die von Patienten ausgehen könnten, ist ein weiteres wesentliches Element der Arbeit der Klinik und damit die Schaffung einer größtmöglichen Sicherheit für die Bevölkerung. Die beiden psychotherapeutischen Abteilungen betreuen jeweils ca. 60 Patienten auf je drei Stationen. In einer Außenwohngruppe der Klinik werden sechs Patienten betreut. Die Patientenversorgung erfolgt durch ein multiprofessionelles Team.

 
Kontakt

Chefarzt


Ingolf Piezka


Klinik für Forensische Psychiatrie

Tel.: +49 3381781161

Fax: +49 3381781164

i.piezka@asklepios.com

Anmeldung & Auskunft

Kerstin Mahlow - Ca -Sekretariat

Tel.: +49 3381 781161

k.mahlow@asklepios.com

Forensik vorgestellt

Hier finden Sie detaillierte Informationen über die Behandlung in der Forensischen Psychiatrie.