Pneumologie, Internistische Intensivmedizin und Weaningzentrum

Mehr Luft zum Leben

In der Pneumologie kümmern wir uns um Diagnostik und Behandlung von Lungenerkrankungen wie z.B. Asthma bronchiale, COPD, Lungenentzündungen, Tumoren von Lunge und Rippenfell sowie Störungen / Versagen der Atmung. Wir bieten sämtliche modernen Diagnoseverfahren wie Spiegelung, endobronchialer Ultraschall, komplette Lungenfunktionsdiagnostik, Ultraschall von Herz und Rippenfell und Spiroergometrie (Atemgasmessung). Kritisch kranke Patienten behandeln wir auf unserer internistischen Intensivstation, wo wir alle Diagnose- und Behandlungsverfahren der modernen Intensivmedizin einsetzen. Wir verfügen über besondere Expertise in der invasiven sowie nicht-invasiven maschinellen Beatmung.

Einen besonderen Schwerpunkt bildet unser Zentrum für Weaning (Beatmungsentwöhnung). Hier kann unser erfahrenes Expertenteam aus Pneumologen und Internisten, Intensivpflegekräften, Physiotherapeuten sowie Sozialdienst langzeitbeatmeten Patienten eine gute Chance auf komplette Beatmungsentwöhnung geben.

Unsere Schwerpunkte & Krankheitsbilder

  • Chronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD)
  • Pneumonien (Lungenentzündungen)
  • Atmungsversagen (akut und chronisch)
  • Bronchialkarzinome / Lungentumoren

Viele Patienten leiden oft unbemerkt unter Störungen der Atmung im Schlaf. Die Betroffenen bemerken selbst zunächst Müdigkeit und Einschlafneigung am Tag, ohne Behandlung können Krankheiten wie Bluthochdruck, Herzinfarkt oder Schlaganfall folgen. Auch im Rahmen von Muskelerkrankungen oder COPD liegt meist eine Atmungsstörung im Schlaf vor. In unserem Schlaflabor können diese Erkrankungen exakt untersucht und meist sehr erfolgreich behandelt werden.

 
Kontakt

Chefarzt


Prof. Dr. med. Heinrich Becker


Tel.: (0 40) 18 18-82 48 01

Fax: (0 40) 18 18-82 11 49

pneumologie.barmbek@asklepios.com


Profil

Selbsthilfegruppe

Wir arbeiten mit der "Selbsthilfegruppe Lungenemphysem-COPD Deutschland" Regionalgruppe Nord, Hamburg-Barmbek, zusammen, deren Website Sie unter folgendem Link finden.