ShuntZentrum Hamburg

an der Asklepios Klinik Barmbek

Die reibungslose fachliche und organisatorische Verzahnung von Shuntchirurgie, Nephrologie, Duplexsonographie und Radiologie zeichnet das ShuntZentrum Hamburg aus. Operative und interventionelle Verfahren können ambulant und auch stationär angeboten werden.

Stationäre Patienten werden dabei in der Nephrologischen Abteilung betreut.

Die ambulanten Vor- und Nachuntersuchungen erfolgen in der Sprechstunde - hier wird in Abstimmung mit den einweisenden Kolleginnen und Kollegen über die Therapiestrategie und die weiterführende Diagnostik entschieden.

 
Kontakt

Dr. Frank Johnsen

Medizinischer Leiter

Rübenkamp 220

22291 Hamburg


Tel.: (0 40) 18 18-82 83 28

Fax: (0 40) 18 18-82 28 49


f.johnsen@asklepios.com

Weitere Informationen

Artikel von Dr. Johnsen aus dem Mitglieder-Magazin der Nieren Selbsthilfe Hamburg e.V.

Flyer des ShuntZentrum

Weitere Informationen und Vorstellung des ShuntZentrum Hamburg

Informationen für Ärzte

Aktuelle Leitlinien