Asklepios Klinik Harburg

Ihr Partner, wenn es um die Gesundheit geht!

Vertrauen Sie die Gesundheit Ihrer Familie dem Team der Asklepios Klinik Harburg an. Hier, im Krankenhaus mit dem größten Therapieangebot im Raum Süderelbe, sind Spezialisten aller Fachgebiete mit Kompetenz und Menschlichkeit für Ihre Genesung im Einsatz, um schnelle und nachhaltige Behandlungserfolge zu gewährleisten.

Ihr Wohlergehen steht im Mittelpunkt all unserer Bemühungen, und Ihre Gesundheit ist bei unseren erfahrenen Ärzten und Pflegekräften in besten Händen.

Die Asklepios Klinik Harburg ist ein akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Hamburg und verfügt über 774 Betten.

Wir sind ein Schwerpunktkrankenhaus und verfügen über nachfolgende Fachabteilungen/ Zentren:

Unsere Schwerpunkte

Als Metropolenkrankenhaus und Standort medizintechnischer Großgeräte nehmen wir auch Leistungen der Maximalversorgung wahr. Das Haus versteht sich als Gesundheitsdienstleister für den gesamten Süderelberaum. Seit über hundertfünfzig Jahren im Stadtteil verwurzelt und mit allen wichtigen Gesundheitsanbietern und Beratungsstellen vernetzt, stellt unsere Klinik das Kernstück der integrierten Versorgung im Hamburger Süden dar.

Geschichte

Die Geschichte unseres Krankenhauses reicht bis in die erste Hälfte des 19. Jahrhunderts zurück. 1861 ermöglichte die Testamentsverfügung eines Harburger Handwerksmeisters den Bau eines neuen Krankenhauses mit 60 Betten. Im zweiten Weltkrieg wurde das AK Harburg weitgehend zerstört. Die medizinischen Abteilungen wurden 1949 in die Dominik-Kaserne am Eißendorfer Pferdeweg verlegt. Seit 2005 ist das AK Harburg die Asklepios Klinik Harburg.

Kontakt

Asklepios Klinik Harburg

Eißendorfer Pferdeweg 52

21075 Hamburg


Tel.: (0 40) 18 18 86-0

Fax: (0 40) 18 18 86-21 34


info.harburg@asklepios.com

www.asklepios.com/harburg

Daten & Fakten

21 Abteilungen

774 Betten

75.000 Patienten pro Jahr

1.500 Mitarbeiter

Akademisches Lehrkrankenhaus

Babygalerie
Willkommen im Leben: Begrüßen Sie die bei uns geborenen Babys.
Ausgezeichnet