Fachübergreifende Frührehabilitation und Physikalische Medizin

Gemeinsam für Gesundheit

Die Fachübergreifende Frührehabilitation mit 31 stationären Betten wurde als Modellprojekt des Bundes und der Freien und Hansestadt Hamburg eingerichtet. Das Team der Frührehabilitation besteht aus Ärzten verschiedener Fachrichtungen mit Schwerpunktkompetenzen in Neurologie und Physikalischer und Rehabilitativer Medizin sowie aus Physio-und Ergotherapeuten, Logopäden, Sportwissenschaftlern, Neuropsychologen, Masseuren und speziell geschulten Gesundheits- und Krankenpflegern. Die Festlegung von Behandlungszielen, Verordnung und Gewichtung der unterschiedlichen Therapien und Skizzierung der Gesamtbehandlungsstrategie erfolgt ärztlich im Rahmen eines sogenannten Assessments bei Aufnahme, fortlaufend wird dieser Behandlungsprozess über ärztlich geleitete Fallbesprechungen im gesamten Behandlungsteam mindestens wöchentlich überprüft und angepasst.

Die Abteilung für Fachübergreifende Frührehabilitation umfasst die Bereiche Frührehabilitation, Tagesklinik für fachübergreifende Frührehabilitation, Rückenzentrum St. Georg, Asklepios Gesundheitszentrum St. Georg / Ambulantes Therapiezentrum.

Unsere Schwerpunkte

 
Kontakt

Chefarzt


Dr. med. Ulrich Peschel


Tel.: (0 40) 18 18-85 26 42

Fax: (0 40) 18 18-85 26 49

u.peschel@asklepios.com

Fachbereichsleiter

Karsten Klose

Tel.: (0 40) 18 18-85 26 42
Fax: (0 40) 18 18-85 42 49

k.klose@asklepios.com

Anmeldung

Tel.: (0 40) 18 18-85 26 42

Fax: (0 40) 18 18-85 26 49