Wirbelsäulenchirurgie

Beinah jeder 2. Bundesbürger klagt über gelegentliche oder häufige Rückenschmerzen. Die meisten Beschwerden verschwinden nach wenigen Tagen von ganz allein. Bei anhaltenden Rückenproblemen sollten Sie in jedem Fall Rückenspezialisten zu Rate ziehen.

Chefarzt der Wirbelsäulenchirurgie/Neurochirurgie ist Herr Dr. E. Fritzsche (Neurochirurg).
Unsere Klinik ermöglicht die Diagnostik und Behandlung in einem Team aus Neurologen (CA Prof. Dr. Arning), Unfallchirurgen, Orthopäden (CA Dr. Herzfeldt) und der Abt. Geriatrie (CÄ Frau Dr. Meier) sowie Neurochirurgen. Gemeinsam erarbeitet das Team Ihre bestmögliche Rückentherapie und führt diese auch durch.

Unsere Schwerpunkte & Krankheitsbilder

Wir plädieren stets für eine möglichst schonende Stärkung des Rückens. So wägen wir auch bei verschleißbedingten Rückenproblemen die konservative und operative Wirbelsäulentherapie ab. Gemeinsam mit dem Patienten legen wir die Rückenversorgung fest.

Eingriffe an der Wirbelsäule können viele dauerhafte Schmerzen nehmen und damit die Lebensqualität bessern. Die moderne Anästhesie begünstigt, dass Rückenoperationen selbst im hohen Lebensalter möglich sind.

 
Kontakt

Chefarzt


Dr. Erik Fritzsche


Facharzt für Neurochirurgie

Tel.: +49 40 1818831274

Fax: +49 40 1818831630

e.fritzsche@asklepios.com

Anmeldung & Auskunft

Sekr. Frau Meyer

Tel.: +49 40 1818831274

a.meyer@asklepios.com

Lebenslauf

Erfahren Sie mehr über Dr. Fritzsche

Flyer

Erfahren Sie mehr über die Wirbelsäulenchirurgie