Fachabteilung Diagnostische und Interventionelle Radiologie

Die Abteilung Diagnostische und Interventionelle Radiologie bietet das gesamte Spektrum der bildgebenden Diagnostik, sowie der minimal invasiven Interventionen an. Die moderne Geräteausstattung erlaubt alle Untersuchungsbilder in digitaler Form darzustellen und zu speichern.

Wöchentlich wird unter Beteiligung der klinischen Kollegen, der Strahlentherapie sowie der Pathologie eine Tumorkonferenz durchgeführt, in dem alle zu behandelnden Patienten mit malignen Erkrankungen besprochen werden und die einzelnen Therapiemöglichkeiten validiert werden, so daß konsensual eine Therapieempfelung ausgeprochen wird. Die Ergebnisse werden in einem Protokoll dokumentiert.




Neben den diagnostischen Maßnahmen werden durch die Abteilung die angiographischen und CT-mässigen radiologischen interventionellen Möglichkeiten angeboten.
Im Rahmen des Gefäßzentrums erfolgt eine enge kooperative Zusammenarbeit zwischen konservativen Angiologen, operativen Gefäßchirurgen und interventionellen Radiologen.

Unsere Schwerpunkte & Krankheitsbilder

Alle Untersuchungen der ambulanten und stationären Patienten werden in der zentralen Röngtenabteilung durch Ärzte und MTRA´s durchgeführt. Die Notfalluntersuchungen der zentralen Notaufnahme (ZNA) werden vor ORT in der Aufnahme durch die Röntgenabteilung mit einem modernen 64-Zeilen-CT sowie digitaler Radiographie durchgeführt.

 
Kontakt

Chefarzt


Dr. med. Jürgen Schönwälder


Tel.: (0 40) 18 18-83 14 31

Fax: (0 40) 18 18-83 17 45

j.schoenwaelder@asklepios.com

Anmeldung & Auskunft

Anmeldung

Tel.: (0 40) 18 18-83 14 29

radiologie.wandsbek@asklepios.com

Informationen

Weitere technische Informationen über Untersuchungsarten erhalten Sie bei Wikipedia

Abteilungsflyer

Weitere Informationen zur Radiologie