Patienten-Intiative im Krankenhaus [PI(K)]

Die Patienten-Initiative in der Asklepios Klinik Wandsbek

Zu einer erfolgreichen Behandlung und Versorgung im Krankenhaus gehören Informationen, gegenseitiges Verstehen und das vertrauensvolle Gespräch mit dem Behandlungsteam. Im Klinikalltag kann es jedoch auch zu Problemen oder Konflikten kommen.

Wenn Sie sich als Patientin/Patient oder Angehörige/r nicht verstanden fühlen oder Anlass zur Beschwerde haben, können Sie auf die Hilfe der Vertrauensleute von [PI(K)] setzen.

Wir unterstützen Sie bei der Wahrnehmung Ihrer Interessen. Wir beobachten den Klinikalltag unter dem Blickwinkel der Patienteninteressen und setzen uns dafür ein, den Dialog zwischen PatientInnen und MitarbeiterInnen im Krankenhaus zu verbessern.

In persönlicher Beratung helfen wir Ihnen dabei,

- Ihre Fragen, Anliegen, Beschwerden und/oder Verbesserungsvorschläge vorzubringen
- Kritik zu äußern
- Konflikte zu klären
- Ihre Rechte als Patientin oder Patient wahr zu nehmen.
- Wir behandeln Ihre Anliegen absolut vertraulich.

Die Vertrauensleute von [PI(K)] sind Mitarbeiterinnen der gemeinnützigen Patienten-Initiative e.V. und vom Krankenhaus unabhängig tätig.

[PI(K)] steht allen Patienten und Patientinnen und deren Angehörigen offen.

 
Kontakt

Patienten-Intiative im Krankenhaus [PI(K)]

Moorfuhrtweg 9e

22301 Hamburg


Tel.: (0 40) 18 18 87-3013 oder (0 40) 18 18 86-3478

Fax: (0 40) 18 18 87-3014


pik@patienteninitiative.de

http://www.patienteninitiative.de/


Telefonische Erreichbarkeit, Sprechzeiten:
Mo: 10.00 - 12.00 Uhr, 16.00 -18.00 Uhr
Di, Do: 10.00 - 12.00 Uhr, 13.00 - 15.00 Uhr

Eine persönliche Beratung ist nach vorheriger telefonischer Terminabsprache möglich.