Dermatologische und Allergologische Rehabilitation

Das Leitbild der stationären dermatologischen Rehabilitation lautet: „Hilfe zur Selbsthilfe“

Das Ziel der Rehabilitation von Patienten mit chronischen Hauterkrankungen ist die Verbesserung der Lebensqualität. Die Einschränkungen im privaten und beruflichen Bereich sollen reduziert werden. Dabei geht es nicht nur um einen verbesserten Hautzustand am Ende des Aufenthalts in unserer Klinik, sondern um eine langfristige Stabilisierung und dauerhafte Verminderung des erkrankungsbedingten Handicaps. Um dieses Ziel zu erreichen, ist Ihre intensive Einbeziehung in die Behandlungsstrategie erforderlich.

Um dies zu erreichen, ist es notwendig, ein Grundwissen zur Entstehung, dem Verlauf und den Behandlungsmöglichkeiten der Hauterkrankung zu vermitteln. Auf dieser Basis werden therapeutische Maßnahmen besprochen, eingeleitet und trainiert. Am Ende des Aufenthaltes soll Ihnen ein Maßnahmenrepertoire zur Verfügung stehen, um bei erneuter Verschlechterung des Zustands agieren zu können.

Nähere Informationen zu Diagnostik, Therapie etc. finden Sie auch in der Fachabteilung Dermatologie

Unsere Schwerpunkte & Krankheitsbilder

 
Kontakt

Chefarzt


Dr. med. Norbert Buhles


Tel.: (0 46 51) 84-15 01

Fax: (0 46 51) 84-15 09

n.buhles@asklepios.com


Profil

Broschüre Anschlußheilbehandlung

Bitte hier herunterladen