Qualität

Unsere Patienten stehen im Mittelpunkt

Im Mittelpunkt der Asklepios-Philosophie steht der Mensch: Auch in der Spitzenmedizin ist die persönliche Zuwendung entscheidend, damit Sie wieder gesund werden!
Die Sicherstellung einer hochwertigen medizinischen, pflegerischen und therapeutischen Patientenversorgung ist unsere erste und wichtigste Aufgabe. Die Qualität unserer Leistung überprüfen wir ständig, um sie auf einem hohen Niveau zu halten und bei Bedarf zu verbessern.
Grundlage aller Aktivitäten im Qualitätsmanagement im Asklepios Westklinikum Hamburg ist das Asklepios Modell für Integriertes Qualitätsmanagement (AMIQ). Das Qualitätsmanagement der Klinik integriert die Struktur-, Prozess- und Ergebnisqualität. Hierbei erfolgt eine systematische Beschreibung und Überprüfung aller Abläufe und Strukturen, der Ausbau von Stärken, die Arbeit an Verbesserungspotentialen sowie die kontinuierliche Messung und Überwachung der Qualität.


Unsere Zertifizierungen
  • KTQ Rezertifizierung
  • AnthroCert für die Abteilung für Anthroposophische Medizin
  • Adipositas-Zentrum der Deutschen Gesellschaft für Adipositas-Chirurgie

Westklinikum auf Platz 1 des konzerneigenen Qualitätsrankings: Beste Akutklinik über 400 Betten
September 2012. Mit der Auszeichnung „Asklepios Top Qualität“ wird in diesem Jahr das Asklepios Westklinikum Hamburg in Rissen für seinen Spitzenplatz in der Kategorie „Beste Akutklinik der Schwerpunkt- oder Maximalversorgung mit mindestens acht Fachabteilungen und mehr als 400 Betten“ im bundesweiten Qualitätsvergleich „Asklepios Qualitätsmonitor AQM“ geehrt. Mit dem AQM bewertet das Unternehmen kontinuierlich die Qualität aller seiner Einrichtungen, um die bestmögliche medizinische Ergebnisqualität zu erreichen. So können alle Asklepios Kliniken von den Besten lernen und ihre eigene Qualität stetig optimieren.

Leitlinien zum Qualitätsmanagement
In Zeiten, in denen immer höhere Ansprüche an unsere Leistungen gestellt werden und der Wettbewerb wächst, nimmt die Bedeutung der Qualität als Wettbewerbsfaktor weiter zu. Qualität ergibt sich nicht von selbst, sie muss erarbeitet werden, jeden Tag von jedem Mitarbeiter aufs Neue.

Instrumente des Qualitätsmanagements
Zur Überprüfung der Umsetzung der Qualitätspolitik und Qualitätsziele und der kontinuierlichen Verbesserung der medizinischen, therapeutischen und pflegerischen Qualität werden im Asklepios Westklinikum Hamburg folgende Instrumente angewandt:

Patienten-, Mitarbeiter- und Einweiserbefragungen
Den Ausgangspunkt für die Initiierung von qualitätsverbessernden Maßnahmen stellt die Rückmeldung unserer Kunden zu deren Zufriedenheit mit den Leistungen unserer Klinik dar. Daher werden Befragungen von Patienten, Mitarbeitern und einweisenden Ärzten im Abstand von drei Jahren durchgeführt.

Beschwerdemanagement
Die Hamburger Erklärung zum Beschwerdemanagement wird im Asklepios Westklinikum Hamburg seit 2005 mit der Zielsetzung eines patientenfreundlichen Beschwerdemanagements umgesetzt. In diesem Sinne ist in unserer Klinik ein Beschwerdemanagement für Patienten, Angehörige und Kontaktpersonen etabliert.

Interne und externe Qualitätsaudits
Zur Überprüfung der Umsetzung qualitätsverbessernder Maßnahmen und zur Identifizierung von Verbesserungspotentialen werden in der Klinik Begehungen zu unterschiedlichsten Themen (Hygiene, Arbeitsschutz, Datenschutz) sowie interne und externe Audits durchgeführt.

Erhebung und Auswertung von Qualitätskennzahlen
Seit 2006 hat das Asklepios Westklinikum kontinuierlich qualitätsrelevante Daten identifiziert, Erhebungsmethoden eingeführt bzw. verfeinert sowie schrittweise ein Kennzahlensystem für die interne Qualitätssicherung aufgebaut. Zudem nehmen wir an externen Qualitätssicherungsverfahren teil.

Risikomanagement
Patienten sind besonders zu schützen. Deshalb liegt uns das Thema Patientensicherheit natürlich am Herzen. Seit Anfang 2008 haben wir ein Risikomanagementsystem in unserer Klinik aufgebaut. Hier werden alle in der Klinik und von extern erhobene Daten zusammengeführt und auf eventuelle Risiken für Pa

Portal zur Klinikbewertung: Qualitätskliniken.de
Das Asklepios Westklinikum Hamburg ist Mitinitiator und Mitglied des Klinikportals Qualitätskliniken.de.

Kontakt

Petra Spengler

Qualitätsmanagement- und Beschwerdebeauftragte

Suurheid 20

22559 Hamburg


Tel.: 040- 8191 29 03

Fax: 040- 8191 20 01


p.spengler@asklepios.com

Hamburger Krankenhausspiegel

Hier finden Sie die Ergebnisse der externen Qualitätssicherung fast aller Hamburger Krankenhäuser.

Qualitätsbericht 2010

Hier finden Sie den gesetzlichen Qualitätsbericht 2010